DIY | Balkongestaltung und praktischer Beistelltisch aus einem Pflanzkübel

dieser Beitrag enthält Werbung für VIVANNO.

Nun ist es endlich soweit und der Balkon konnte nach Monaten tatsächlich fertig gestellt werden. Wir haben die Outdoorfliesen auf Stelzlager verlegt, das geht zwar recht schnell und die Fläche ist belegt, allerdings mussten die Stelzlager dann noch in der Höhe angepasst werden, damit alles auch hübsch grade und im Lot ist. Dies wiederum ist doch eine langwierige Angelegenheit gewesen. Entsprechend happy bin ich nun, dass endlich alles passt und ich loslegen konnte mit der Dekoration. Einen schicken Outdoorteppich haben wir uns gegönnt und meine sehr bequemer Sitzsack hat seinen Weg auf den Balkon gefunden. Das Highlight sind die edlen Pflanzkübel aus Edelstahl von VIVANNO, die ich mit Bambus und einem kleinen asiatisch anmutenden Bäumchen bepflanzt habe. Wenn nun ein wenig Wind geht, rauscht er herrlich durch die Blätter und dieses sanfte Geräusch ist für mich einfach wundervoll.

Aber irgendwie hat noch etwas ganz Entscheidendes gefehlt. Ein praktischer Beistelltisch zum Abstellen von Getränken und dem aktuellen Lesestoff musste also her. Für den Outdoorbereich sollte dieser zum Einen natürlich wetterfest, zum anderen aber auch schwer genug sein, dass er nicht beim ersten Windstoß über das Geländer fliegt. Ach ja, und gut aussehen soll er natürlich auch! Und so war die perfekte Lösung ein weiterer Edelstahlkübel ‚Block‘ von Vivanno, der mit einer Holzplatte abgedeckt wird und so einen wunderbaren Tisch ergibt. Innen ist sogar noch Stauraum für Kissen oder eine Decke, die bei Regen nun ein wenig geschützt sind.

Also haben wir einen Ausflug in den Baumarkt gemacht um Holz zu beschaffen, dass auch für den Außenbereich geeignet ist. Und wie der Zufall es so wollte, stießen wir auf 50 x 50 cm große, schon fertige Holzfliesen, die von der Farbe exakt unseren Wünschen entsprach. Üblicherweise legt man damit zwar den Balkonboden aus, aber wer sagt, dass man sie nicht zweckentfremden darf? Es mussten nur noch die Querleisten auf der Unterseite abgeschraubt, gekürzt und nach innen versetzt werden.

So passt nun die Unterkonstruktion exakt in den Blumenkübel und die Holzplatte bleibt an Ort und Stelle. Damit die Holzauflage den Rand des schönen Edelstahlkübels nicht verkratzt, habe ich noch Filzgleiter am Rand aufgebracht. Und fertig ist die praktische und schnell gezauberte Tischauflage.

Alles in allem ist hier oben nun ein herrlicher Platz zum Entspannen entstanden und ich werde ganz sicher noch viele Stunden mit einem Buch und einem kühlen Getränk auf unserem Balkon verbringen. Also ich bin bereit, der Sommer kann kommen!

Nun wünsche ich Euch ein schönes und fröhliches Osterfest im Kreis Eurer Lieben. Lasst es Euch gut gehen!

16 Kommentare zu “DIY | Balkongestaltung und praktischer Beistelltisch aus einem Pflanzkübel

  • Antworten Creativlive 18. April 2017 um 18:34 Uhr

    Liebe Tanja, wunderschön. Der Mix aus Edelstahl und Holz ist perfekt! Hoffentlich könnt ihr diesen schönen Ort bald wieder nutzen….diese Kälte ist so ungerecht….ich möchte Frühling!
    LG Astrid

  • Antworten sanni 18. April 2017 um 16:53 Uhr

    Genialer Balkon. Aber du hast doch auch eine Terrasse? Jetzt kannst du wandern zwischen traumhaftem Balkon und Terrasse. sieht so schön aus

  • Antworten Nana 16. April 2017 um 16:20 Uhr

    Frohe Ostern Euch!!
    Ein Traum Eure Dachterrasse! Da möchte ich Urlaub machen. Die schönen Edelstahlkuben wären noch eine tolle Alternative für unseren Vorgarten, da so einige unseren Eingang als Wendemöglichkeit benutzen und die Reifenspuren bekommt man leider nicht mehr vom Beton 🙁 Ich schanke noch zwischen Beton oder weiß.
    Ich komme momentan leider zu fast gar nichts :(, aber bald aha ich ein wenig Urlaub, dann kann ich hoffentlich die bestellten Gräser zwischen den Allium pflanzen. Liebe Grüße!

  • Antworten Kebo 15. April 2017 um 17:31 Uhr

    Die Holzbohlen passen perfekt zum Edelstahlkübel, super gemacht!
    Frohe Ostern liebe Tanja,
    herzliche Grüße,
    Kebo

  • Antworten Kathrin 15. April 2017 um 10:38 Uhr

    Sieht einfach richtig gut aus, der Teppich gefällt mir sehr (danach hätte ich jetzt auch gefragt , aber wurde ja schon beantwortet ) und die Idee den Kübel zum Tisch umzufunktionieren ist einfach eine super Lösung da er so perfekt zu den anderen Blumenkübeln passt. So stelle ich mir unsere Terrasse vor hier ist nach dem Bau nämlich auch noch alles irgendwie Notlösung und noch nicht ganz durchdacht.
    Viele Grüße Kathrin

  • Antworten Isabell 15. April 2017 um 7:48 Uhr

    Liebe Tanja,
    euer Balkon ist ganz schön toll und die Aussicht in die Natur ist so schön! Die Pflangefäße und der Beistelltisch passen perfekt. Ich wünsche dir viele entspannte Stunden dort!
    Isabell

    • Antworten mxliving 15. April 2017 um 8:21 Uhr

      Hallo liebe Isabell,
      danke schön, ich werde diesen Sommer hoffentlich genug Zeit haben, es auch mal zu genießen! Heute stehen erstmal wieder Baumarktbesuche und Gartenbewässerung auf dem Programm – mit Garten hat man immer neue Projekte, es soll ja irgendwann mal fertig werden 😉
      Ich wünsche Dir wundervolle Ostern und sonnige Tage; lass es Dir gut gehen!
      Tanja

  • Antworten Lony 15. April 2017 um 5:34 Uhr

    Liebe Tanja,

    obwohl ich eigentlich den rustikalen Cottage Style liebe, finde ich Deinen Balkon einfach fantastisch! Das sieht so edel und einladend aus, ich bin mega begeistert von dem Style! Superschön!

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein wunderbares Osterwochenende! Hoffentlich mit etwas Sonne, damit Ihr den neuen Balkon genießen könnt!

    Lony vom Streublümchenblog x

    • Antworten mxliving 15. April 2017 um 8:19 Uhr

      Hallo liebe Lony,
      ♥-lich Willkommen hier und ganz lieben Dank für Deinen Kommentar und das tolle Lob!
      Man muss doch nicht nur einen Stil favorisieren, ich bin da auch recht offen und gerade was den Garten angeht haben wir eine wilde Mischung aus allen nur erdenklichen Richtungen. Freue mich jedenfalls sehr, dass es Dir gefällt!
      Wundervolle, sonnige Ostern wünsche ich Dir und sende viele Grüße,
      Tanja

  • Antworten Edith 14. April 2017 um 20:31 Uhr

    Liebe Tanja,ich wünsche dir und deinen Lieben auch schöne Osterfeiertage.
    Ei,ei wie schön dein Balkon ist..ihr habt wieder mal das beste aus allem ausgesucht,mir gefällt alles super gut.Bambus ist klasse,ich mag den auch voll gerne,weil sich immer was bewegt.
    Sag,liebe Tanja,wie groß ist dein Teppich,ich möchte mir auch einen gönnen,weiss aber noch gar nicht wo ich einen finde und wie groß er sein soll. Würdest du mir bitte meine Frage beantworten..
    Vielen Dank..ich wünsche dir viele schöne Stunden auf deinem tollen Balkon.Edith.

    • Antworten mxliving 15. April 2017 um 8:16 Uhr

      Guten Morgen liebe Edith,
      unser Teppich ist 200 x 290 cm groß, größer gab es nicht 😉 Wir haben unseren bei eBay gekauft und sind sehr zufrieden. Gib mal Outdoor-Teppich ein, da kommen viele Ergebnisse in allen erdenklichen Größen. Und da Outdoor nur eine schöne Umschreibung für Polyester ist, sind die Teppich auch recht günstig.
      Wundervolle Ostertage für Dich und viel Spaß beim Stöbern!
      Tanja

  • Antworten Simone 14. April 2017 um 17:24 Uhr

    Liebe Tanja,

    wie schon die Inneneinrichtung ist auch Dein Balkon einfach perfekt. Dazu kommt der herrliche Ausblick! Eine Glaswand (?) als Abgrenzung? Welche Erfahrungen hast Du bisher damit gemacht? Ich stelle mir das sehr pflegeaufwändig vor.
    Die Pflanzkübel sind – ganz klar – erste Sahne.
    Wie gedeihen übrigens Deine Pflanzen in den Kübeln im Wohnbereich?

    Liebe Grüße und frohe Ostern!
    Simone G. aus B. / Ger.

    • Antworten mxliving 15. April 2017 um 8:12 Uhr

      Guten Morgen liebe Simone,
      danke Dir ;-)! Das Glasgeländer haben wir erst letztes Jahr montieren lassen und sind damit sehr zufrieden. Ehrlich gesagt ist es nach der ersten Reinigung noch nie geputzt worden, das wollte ich längst mal machen. Aber man sieht wirklich nicht viel Schmutz darauf wie die Bilder ja beweisen. Und der Blick in die Landschaft ist so viel offener. Steht bei Euch ein neues Geländer an?
      Unser Steingarten wächst und gedeiht, inzwischen müssen wir sogar ein paar zu groß gewordene Sukkulenten umsiedeln ;-).
      Ich wünsche Dir ein wundervolles Osterfest und lass es Dir gut gehen,
      Tanja

      • Antworten Simone 15. April 2017 um 12:45 Uhr

        Liebe Tanja,

        nein, kein Balkongeländer, aber ich habe eine große Fensterscheibe, an der ich immer verzweifele. Flecken von den Regentropfen, Fliegendreck, Vögel, die dagegen fliegen :-/ … Da dachte ich beim Blick auf euer Geländer als Erstes: Oooojeeee!

        Liebe Grüße,
        Simone G. aus B. / G.

  • Antworten fim.works 14. April 2017 um 15:23 Uhr

    DIe Arbeit hat sich mehr als gelohnt, liebe Tanja!
    Und die Edelstahlkübel sind einmalig schön. Eine tolle Idee, die Bodenfliese als Tischplatte einzusetzen. Simpel und super effektiv.
    Auf deinem Balkon würde ich mich wohl auch gern niederlassen 😉
    Hab ein schönes Osterfest … liebe Grüße, Frauke

    • Antworten mxliving 14. April 2017 um 15:26 Uhr

      Hallo liebe Frauke,
      danke Dir, ich bin so froh, dass es endlich schön ist! Wenn ein Projekt so lange braucht ist es auch wirklich wunderbar, wenn man endlich ein Ergebnis sieht 😉 Jetzt fehlt nur noch der pralle Sonnenschein und wärmere Temperaturen, damit ich auch nach Herzenslust da oben relaxen kann…
      Wünsche Dir auch wundervolle Ostern und lass es Dir gut gehen!
      Viele liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.