• Kieferndeko ganz schlicht

    Ich mag es ja nicht gar so bunt, daher spare ich an Weihnachten auch ein wenig mit Grün. Aber ein bisschen Weihnachtsgeruch und Nadelgehölz gehören wirklich dazu. Ich habe im Supermarkt ein paar Kiefernzweige mitgenommen und schlicht dekoriert. In den Holzschälchen sind Trockenblumenschwämme, die Kerze lässt sich dann leicht hineindrücken. Einzelne Kiefernäste dann einfach drum herum hineinstecken. Anzünden sollte man die Kerzen allerdings wirklich nur unter Aufsicht, vor allem, wenn das Grün dann ein wenig trocken wird. Aus den Resten ist dann noch der Kranz entstanden, einfach rundherum mit Blumendraht fixieren und zu einem Kranz binden, dann Schleifenband locker drumherum drapieren.

    20131219-kiefer1
    Die Kieferndeko riecht einfach herrlich und wirft mit dem Kerzenlicht wunderschöne Schatten, wenn es dunkel ist. Jetzt ist wirklich Gemütlichkeit eingezogen in unser Heim und es kann so langsam Weihnachten werden. Der Countdown läuft, es sind nur noch ein paar Tage!

    20131219-kiefer3