• Chalet-Chic in grau-weiß

    Anfang November, genau die richtige Zeit, um über Weihnachten nachzudenken… Nicht wirklich, aber seit es bei Ikea diese Chalet-Kollektion gab, habe ich wieder den ein oder anderen Hirsch gesammelt. Die Enttäuschung war allerdings sehr groß, als wir nach langem Suchen die beworbenen Artikel endlich im schwedischen Möbelhaus gefunden haben und dann schon alles ausgeräubert war. Es gab allerdings noch die hübschen Tassen und die passenden Servietten. Kissen über H&M.

    20131103-hirsch320131105-happyholiday

    Ein hübsches Geschenk zu Weihnachten sind Stoffservietten, die ein wenig individuell sind. Hier habe ich schlichte graue Stoffservietten mit Bügelmotiven versehen. Bei DaWanda bekommt man eine riesige Auswahl an Motiven. Wenn es dann noch ein wenig persönlicher sein darf, designt man eben selbst.

    20131105-jaette2

    Bilder: mxliving

    Diese Motive wurden als Schablone angelegt und auf Textilbügelfolie ausgedruckt, dann entlang der Konturen sauber ausgeschnitten und schließlich aufgebügelt. Zu komplizierte Motive sollte man lieber bleiben lassen, sonst ist man stundenlang mit dem Ausschneiden beschäftigt. Der Effekt entsteht durch die transparente Folie. Diese gibt es natürlich auch in weiß, das ergibt dann eine rustikalere Optik. Gut fixieren und abschließend mehrfach von links drüber bügeln. Die Motive überleben dann die Wäsche bei 40°C in der Waschmaschine problemlos.

  • Alpenglühen

    Gerade wieder im Trend – auch nachdem das Oktoberfest längst vorbei ist – ist das Alpenthema. Viel grobes Holz, Hirsche und melierter Filz finden sich da, ...

    Weiterlesen