• Wunschzettel an den (Weihnachts-)mann

    Was war das schön, wenn man als Kind Wunschzettel schreiben durfte und darauf hoffen, dass der Weihnachtsmann dann ein Einsehen hat und zumindest Nr. 1 – 3 der Liste unter den Baum legt. Gerade im Dezember hat man sich dann ganz arg angestrengt mit dem Liebsein und war ein wahrer Engel… Heute wünscht man sich ja so Einiges, aber eine Wunschliste für die materiellen Bedürfnisse anlegen? An wen soll man die denn schicken? Der Weihnachtsmann in der speziellen Definition als dem Mann, der einem an Weihnachten ein Geschenk unter den Baum legt bietet sich da an. Also nun denn, lieber Mann, ich wünsche mir:

    1. Weltfrieden
    2. ein weiteres, schönes Jahr voller Liebe mit Dir
    3. Gesundheit für alle meine Lieben und weniger Rückenschmerzen für mich

    Womit Du mir eine kleine Freude bereiten könntest, wenn Du der Meinung bist, dass ich dieses Jahr lieb gewesen bin:

    20131205-wunschzettel

    ANNBRITT Plaid, gestrickt, weiß Maße: 115×180 cm von IKEA 29,00€ | Nagellack von KURE BAZAAR über Impressionen 19,95€ | Beton Obst von Rosalia über Da Wanda 8,00€/ Stück, gerne dann so 2 oder 3… | Roadster Rutschauto von Playsam über monoqi 342,00€ – dafür muss ich aber bestimmt ganz besonders lieb gewesen sein, aber träumen ist doch wohl erlaubt, oder? | Loop in Rosé von COTTON GARDEN von Impressionen 19,00€ | 2er-Bento-Box – Weiß/Braun von Gel Design für Bento&co über monoqi 31,00€ | Schild in Weiß mit schwarzem Schriftzug „HAVE YOURSELF A MERRY LITTLE CHRISTMAS“ ca. 31 x 13 x 1 cm von Impressionen 14,95€
  • Shopping | Blaue Stunde

    Und nach all diesen wunderschönen Bildern in blau, hier gleich noch einer obendrauf. Ich finde im Winter gerade die Zeit kurz bevor es dunkel wird spannend, wenn ich so nach und nach die Kerzen anzünde und mir einen Tee koche. Mich dann mit einem Buch auf der Couch niederlasse, dann doch wieder aufhüpfe, weil mir noch irgendetwas einfällt, das ganz dringend noch erledigt werden muss. Und wenn dann noch meine beste Freundin anruft und wir ewig klönen. Dabei wird dann gehäkelt, bis mir der Nacken vom Telefonhörer einklemmen wehtut… Wenn meine Wohnung nicht schon vor lauter Deko aus allen Nähten platzen würde, könnte ich jetzt tatsächlich nicht nein sagen und würde mal wieder shoppen! Naja, vielleicht das eine oder andere…20131212-blau

    1 Kissenhülle in Graublau mit weißer Aufschrift. 100% Baumwolle. Ca. 80 x 80 cm von Impressionen 19,95€ im Angebot – schnell sein! | 2 Laterne 29 cm – Mattiert. Ein skandinavischer Klassiker neu interpretiert? Ausnahmsweise geht es einmal nicht um Möbel oder revolutionsträchtige Leuchten, es geht um die gute alte Laterne, die von der preisgekrönten dänischen Designerin Maria Berntsen für das Traditionsunternehmen Holmegaard einen zeitgenössischen Schliff verpasst bekommt. Dabei ist das Highlight des formschönen, mundgeblasenen Glasobjekts ohne Zweifel sein Lederhenkel. Das tragbare Design erleuchtet uns und unsere Umgebung, ob drinnen oder draußen und macht sich nicht nur auf dem Terrassentisch oder der Fensterbank gut über monoqi 96,00€| 3 Becher-Set, 4-tlg. Steingut in ausdrucksvoller, frischer Hell- und Dunkelblauer Kacheloptik. Aus Steingut, spülmaschinengeeignet von Impressionen 14,95€ im Angebot – schnell sein! | 4 OFELIA Plaid, grau von IKEA 24,99€ | 5 Der Wasserkocher  der Firma La Cafetière fasst mehr als anderthalb Liter und besitzt einen herausnehmbaren und auswaschbaren Antikalkfilter, der bei jedem Aufguss für weiches Wasser sorgt über monoqi 136,00€ | 6 Keramikdose in Blau-Weiß. Höhe ca. 41 cm von Impressionen 59,95€

  • Da hockst di nieder!

    Shabby ist wohl der richtige Ausdruck für dieses Prachtexemplar von einem Hocker! Und er ist wirklich alt. Das Original hatte nur leider schweinchenrosafarbene Beine und musste daher neu lackiert werden, aber was soll ich sagen, ein flotter Anstrich, der so lumpig wie möglich aussehen soll, damit der Shabbystyle nicht verloren geht über die schon bestehenden 3 – 12 Farbschichten und fertig ist der Lack. Im wahrsten Sinne! Ich habe einfach hellgrauen Fenster-und Türenlack genommen und mit weißer Abtönfarbe noch ein wenig marmoriert, Pinsel rein und drauf damit. So ergaben sich auch noch innerhalb des Lacks Farbunterschiede. Die Sitzfläche ist original, wahrscheinlich stand der Hocker jahrelang im Freien. Jetzt hat er einen gemütlichen und kuschligen Platz in meinem Heim. Und ich lasse ihn auch nicht mehr gehen. Den würde ich jetzt gerne klonen, denn er würde an vielen Stellen einfach fantastisch aussehen…

    20131207-hocker120131207-hocker5

  • Was dringend vor Weihnachten noch dekoriert werden muss…

    Ich gebe zu, dieses Jahr bin ich ein bisschen hinterher mit der Weihnachtsdeko… Ich kann mich aber auch einfach nicht entscheiden, was nun wo stehen soll und wieviel Deko eigentlich noch schön ist und wo es dann einfach zu überladen wirkt. Und oft ist ja auch einfach weniger mehr… Ein paar Dinge kann ich aber ganz sicher noch gebrauchen, die stehen noch ganz oben auf meiner Deko-Wunschliste:

    20131208-wdeko

    1 TRENDIG 2013 Glas, versch. Ausf. von IKEA 2 Stück 4,99€ | 2 Schriftzug „be“ im Shabby-Chic. Ein Haken zum Aufhängen ist vorhanden, das Produkt ist aber auch zum Anlehnen geeignet, von Impressionen 34,95€ | 3 Servierteller mit passender Haube und Knauf in Herzform. Aus Glas. Höhe ca. 16 cm, Ø ca. 14 cm von Impressionen 14,95€ | Tonnen von Kerzen in der ganzen Wohnung verteilt, das verwandelt jeden Raum gleich in eine Wohlfühloase… 4 FENOMEN Blockkerze, duftneutral 5er-Set, naturfarben von IKEA 6,99 € | 5 Kerzenhalter-Set, 3-tlg., in unterschiedlichen Formen und Größen. Höhe ca. 23, 28 und 33 cm, Ø ca. 6, 7 und 9 cm von impressionen auf 24,95€ reduziert also schnell sein! |6 Kugel-Set, 4-tlg. mit vier verschiedenen, weiß aufgedruckten- Motiven: mit kleinen und großen Punkten sowie Sternen und dem Schriftzug HOHOHO. Aus Papier. Ø ca. 10 cm von Impressionen 19,95€ und um ehrlich zu sein, habe ich das meiste nach diesem Beitrag schon bestellt…

  • Special | Häkeln als Beziehungsfalle

    Montag abends auf der Couch – die pure Idylle. Dachte ich. Bis ich das Häkeln für mich entdeckt habe. Es geht so schön schnell von der Hand, man sieht flott Erfolge und hat am Ende einen bleibenden Wert geschaffen. Dachte ich. Dann: „Sach mal sind wir hier im Häkelclub, oder was?“ Mein Liebster schaut mich mit hochgezogenen Augenbrauen von der Seite an. Er schmollt, warum nur? Eifersüchtig auf eine Häkelnadel? So’n Quatsch, ich erkläre ihm, dass Häkeln mein neues Hobby ist und ich grade an einem neuen Brötchenkorb arbeite, in dem dann bald seine Sonntagsbrötchen landen werden. Damit ist er einverstanden. Wir suchen einen Film aus und entspannen vorm Fernseher. Ich häkle nebenbei, er macht nebenbei nichts. Er schaltet das Licht aus, und ich sehe leider meine Maschen nicht mehr. So bitte ich ihn, doch die kleine Leuchte neben sich einzuschalten, damit ich auch was sehen kann. “ Du guckst den Film ja gar nicht!“ Stimmt, „ich höre aber zu!“. Die Antwort scheint ihn nicht zufrieden zu stellen, er kann seinen Film nicht mehr geniessen. Er grummelt. „Das ist ja jetzt viel zu hell hier!“. Ja, zum Fernsehen schauen schon, das gebe ich zu. Und jetzt? Lacht mich nicht aus, aber gestern saß ich wirklich mit der Stirnlampe, die ich letztes Jahr für Outdoorausflüge von ihm geschenkt bekommen hatte, vorm Fernseher. Das punktuelle Liche richte ich mit meiner Stirn genau auf die Maschen, der Mann ist nicht mehr gestört, dafür aber schwer amüsiert. So läuft’s im Leben, gibt halt doch für alles einen Kompromiss.

    20131201-haekeln2

    Brötchenkorb aus Regia Sockenwolle Farbe 02070, bis 40°C waschbar. Zunächst 6 Maschen aufnehmen und im Kreis häkeln, die ersten 5 Reihen jeweils jede 2te Masche doppelt häkeln, danach 5 Reihen jede 4 Masche doppelt häkeln usw. Wenn die nötige Größe des Bodens fast erreicht ist, einfach glatt weiter hoch häkeln. Den Rand sollte man komplett umschlagen können, dann hält es am besten, auch bei sehr dünnem Garn. Zum Schluss über einen Topf legen und mit Dampf bügeln. Für weitere Festigkeit Sprühstärke aufsprühen, so bekommt der Korb die nötige Standfestigkeit. Die kleinen Hüllen für Teelichthalter funktionieren genau so, sind aber viel schneller gemacht.

    20131201-leiter220131201-haekeln3

    Die Leiter habe ich beim Trödler meines Vertrauens erstanden und musste einfach mit. Zuhause angekommen dann die obligatorische Säuberungsaktion und dann die Frage: Wohin mit dem guten Stück? Da musste ich erst mal ne Nacht drüber schlafen, dann hat sie ihren Platz gefunden und ist nun die ideale Bühne für die neuen Teelichthalter.

  • Black & White

    Ich liebe es! Der schwarz-weiß Kontrast ist ein Klassiker und einfach nicht weg zu denken. Mit den passenden Accessoires wird die Wohnung schnell edel aufgemotzt. Man sagt doch ein Mensch, der alles schwarz-weiß sieht, kennt nur „das Gute“ und „das Böse“, aber keine Schattierungen dazwischen. Bei meinen Streifzügen durch’s Netz sind mir ein paar hübsche Kleinigkeiten aufgefallen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Das Gute ist dabei dann das hübsche Aussehen, das Böse wohl die Verführung zum Geldausgeben, oder? Wobei das tatsächlich nicht von der Farbe abhängt…

    20131201-black

    1 2er-Pack Gästehandtücher von H&M 7,95 | 2 RIBBA Rahmen, schwarz oder weiss von IKEA 4,99€ mit Typo Drucken | 3 DEKAD Wecker, schwarz von IKEA 7,99€ | 4 Bettwäsche in Weiß mit schlicht dekorativem Schriftprint in Schwarz. Aus 100% Baumwolle. Ca. 200 x 135 cm, Kissenhülle ca. 80 x 80 cm von Impressionen 29,95€ | 5 XXL-Sanduhr aus klarem Glas, gefüllt mit schwarz gefärbtem Sand. Laufzeit ca. 2 Stunden. Höhe ca. 40 cm, Ø ca. 14 cm von Impressionen 59,95€ | 6 LYCKAD Ofenform 2er-Set, schwarz von IKEA 9,99€