• DIY | Kissen selber häkeln und Kissenbezüge mit Hotelverschluss nähen oder: Der ROSA-Virus

    Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob rosa vielleicht ansteckend ist… Nachdem ich bei Nadine von stylish living die rosefarbene Osterdeko entdeckt habe, geht mir die Farbe nicht mehr aus dem Kopf. Mir hat es dieses pudrige Rosa angetan, dass man jetzt überall sieht. Einfach wunderschön weiblich und zart. Passt also gar nicht zu mir. Ich habe dann aber ganz spontan mal ein bisschen Stoff und Garn besorgt und mich ans Werk gemacht, mein Schlafzimmer in ein sanftes, pudriges neues Kleid zu werfen. Zunächst einmal habe ich mal wieder die Häkelnadel geschnappt und aus dem Bändchengarn (Cotton String Puder von Stoff  Stil 50m 2,25€) eine Kissenhülle gehäkelt. Das Kissen ist nur 40 x 40cm groß, die Hülle aber nun etwas größer geworden, da ich einen Rand hab stehen lassen. 50 Maschen aufnehmen mit einer 5er Nadel und los ging’s.

    puderrosa_making_of2gehaekeltes-Kissen-und gehaekeltes-Kissen-und1

    Einfach nur ein Kissen häkeln war aber noch nicht kreativ genug, daher habe ich mit einer Schablone und weißer Textilfarbe auch noch ein „&“ aufgebracht. Sieht auf der gehäkelten Fläche jetzt richtig schön shabby aus. Dann habe ich mir noch neue Kissenhüllen für die schmalen Kopfkissen 40 x 80 cm aus Baumwollstoff (Baumwollleinen Puder von Stoff & Stil) genäht. Einfache Hotelverschlüsse sind wirklich leicht gemacht und es stört kein Reißverschluss des Nachts beim Schlummern. Diese Kissen bekommen zusätzlich noch einen Stehsaum, so sieht es gleich noch hübscher aus. Die Kissen ausmessen und den Stoff entsprechend zuschneiden, in meinem Fall mit Nahtzugabe und den Stehsäumen 54cm breit  (40 + 2 x 5cm Stehsaum + 2 x 1cm Nahtzugabe) und 192 cm lang (2 x 80cm + 2 x 5cm Stehsaum + 2 x 1cmNahtzugabe + 20cm Innenlasche). Anleitung-Kissen-mit-Hotelverschluss-und-Stehsaum

    Es sollten mindestens 20 cm für die Innenlasche überstehen, damit das Kisseninlay nachher nicht herausblitzen kann. Die beiden schmalen Enden säumen. Dann das lange Stück übereinander falten, so dass zusätzlich zur Kissenlänge von 80cm seitlich noch weitere 5 cm an der Faltkante überstehen. Der äußere Saum liegt nun mit der Nahtseite nach oben.

    puderrosa_making_of1kissen-mit-hotelverschluss2 kissen-mit-hotelverschlussl

    Nun das restliche Stück drüberfalten und zu diesem Saum ebenfalls 5cm Abstand lassen. Dann habe ich mit der Overlockmaschine einfach die beiden Kanten geschlossen und das Kissen gewendet. Nach dem Bügeln überall einen Rand von 5 cm ausgemessen, mit Nadeln fixieren und über das komplette Kissen nochmal drüber steppen. Die Öffnung des äußeren Saums sollte natürlich nicht zugenäht werden. Und schon ist das Kissen fertig und kann zum Einsatz kommen.

    gestrickter-lampenschirm

    Ist Euch aufgefallen, dass der Lampenschirm auf meiner Bettseite auch noch ein Strickkleid bekommen hat? Von dem Bändchengarn sind noch ein paar Meter übrig geblieben, die dann wunderbar geeignet waren, noch schnell ein paar Maschen aufzunehmen und um den Lampenschirm zu drapieren. Jetzt ist mein Schlafzimmer in puderrosa getaucht. Der Mann ist begeistert… Er greift sich das Kissen abends mit spitzen Fingern und verfrachtet es neben das Bett, denn auf rosa kann er einfach nicht schlafen…

  • DIY | Ellbogenpatches aus Filz für den langweiligen Pullover

    Auch wenn es jetzt so langsam aber sicher Sommer wird, sind die Abende doch noch recht frisch. Auf ein schnelles Bier in die Nachbarschaft nehme ich also einen Pulli mit. Meist hängt er dann einfach bloß an der Stuhllehne rum. Aber auch da soll er ja eine gute Figur machen. Eine schnelle und süße Idee sind diese Ellbogenpatches aus Filz.

    Ellbogenpatch-filz-diy-1

    Aus einer handgemachten Filzplatte in steinmelange habe ich mit einer Schablone zunächst ein Herz ausgeschnitten. Den Pullover am Besten anziehen und mit ein wenig Schneiderkreide die genaue Position des Ellbogens an beiden Seiten markieren. Dann den Pullover glatt auf einen Tisch legen und die Herzen positionieren und mit Stecknadeln fixieren. Mit Nadel und Faden sauber an der Kante mit ca. 3 mm Abstand entlang aufnähen. Wenn man es bunt mag, nimmt man eben roten Filz oder einen anderen Stoff, der nicht ausfranst. Ein kontrastfarbenes Garn ist aber auf jeden Fall eine gute Idee!

    Ellbogenpatch-filz-diy

    Heute Abend geht es dann in den Biergarten, dort werde ich ein bis zwei Weißbier ordern und ratschen und kichern bis mir kalt wird. Und dann – dann habe ich ja noch meinen schicken Pulli, der mich bis spät in den Abend schön warm hält…

  • DIY | Dokumententasche aus Lochfilz

    Als ich diesen Lochfilz gesehen habe, war es sofort komplett um mich geschehen! Ich musste einfach etwas daraus machen. Aufgrund der Abmessung des Stücks von 37 x 62 cm lag es nahe, eine Tasche daraus zu machen. Da ich kein ipad besitze, sondern tatsächlich noch oft mit Papier arbeite, habe ich mir eine Dokumentenmappe daraus gemacht, die nun immer dann zum Einsatz kommt, wenn ich Papier unverknittert von A nach B befördern möchte.

    201403-filz1 201403-filz2

    Da die Einstichlöcher schon vorgegeben sind, ist es ganz einfach, ein schönes, gerades Stichbild hinzukriegen. Die Filzmatte doppelt nehmen und oben eine Lasche zum umschlagen lassen. Mit einem dicken Garn in Kontrastfarbe einfach durch beide Lagen hindurchstechen, die Nadel unten durch den Faden führen und festziehen. So entsteht der Knopflochstich, der aber auch zum versäubern anderer Kanten sehr dekorativ ist. Wenn man rundherum fertig ist, die Lasche oben ebenfalls fixieren mit dem gleichen Stich. Pappe in der entsprechenden Größe ausschneiden und als Knickschutz in die Mappe schieben.

    201403-filz3

    Und damit meine Mappe auch noch richtig chic aussieht, hat sie noch einen Aufbügler bekommen in der Farbe des Garns. Lochfilz in grau von Stoff & Stil, „&“- Aufbügler ebenfalls über Stoff & Stil. Viel Spaß beim nachnähen!

  • DIY | Untersetzer aus Filzkugeln

    Die Idee war schon lange da, aber das nötige Produkt hat gefehlt. Nach langen Recherchen habe ich aber nun gefunden, was ich gesucht habe: Filzkugeln in wunderschönem Stein-melange. Daraus entstanden ist ein praktischer Topfuntersetzer, der in meiner Küche nun dafür sorgt, dass die Arbeitsfläche nicht schwitzen muss. Ich habe die Kugeln eine nach der anderen mit mehreren Stichen fest aneinander genäht und so ist Stück für Stück der Untersetzer gewachsen. Zwischendurch immer mal wieder gerade ziehen und darauf achten, dass am Ende auch alle Kugeln in Reih und Glied sitzen. Von Vorteil ist eine lange Nähnadel und ein festes Nähgarn oder ein Zwirn. Mit meinem kurzen Stummelnädelchen habe ich ziemlich leiden müssen, als ich diese immer wieder durch die komplette Filzkugel schieben musste. Meine Fingerkuppen waren kurz vor blutig…

    201404-filz1 201404-filz2

    Da noch so viele Kugeln übrig waren, habe ich gleich noch einen zweiten Untersetzer gemacht, zudem auch noch kleine Eierbecher für den Osterbrunch gebastelt. Das ist wirklich schnell erledigt und bedarf keiner weiteren Erklärung… Die Eier scheinen sich jedenfalls recht wohl zu fühlen in Ihrem neuen Nest.

    201404-filz3

  • DIY | Stencil oder das große Krabbeln

    Überall krabbeln sie inzwischen und sehen ziemlich cool aus: Käfer! Und ich habe eine neues Produkt für mich entdeckt: Diese Stencils sind fast wie Zauberei! Das Prinzip entspricht dem Siebdruck, das Motiv ist aus der Schablone ausgelasert und nur dort gelangt auch Farbe auf das Druckgut. Meine Stencilschablone „Insekt“ habe ich bei Stoff & Stil bestellt, wird gleich mit dem passenden Spatel geliefert, Stofffarbe gibt es dort auch zu kaufen. Und jetzt beginnt das große Krabbeln auf meiner Couch!

    201403-kaefer5

    BIld: realitech studios

    Die Schablone klebt von einer Seite leicht und lässt sich so ganz einfach auf dem Stoff, Papier – oder was auch immer Ihr bedrucken wollt – fixieren. Einen Streifen Farbe oben auftragen, mit dem Spatel nach unten ziehen. Dann die Schablone abnehmen, trocknen lassen, durch Bügeln fixieren. Dauert 5 Minuten und die Schablone ist wiederverwendbar, so dass man auch in Serienfertigung gehen kann.

    20140304-kaefer420140304-kaefer6

    Poster und Kissen habe ich mit der Schablone bedruckt, das zweite Kissen, auf dem gleich mehrere Käfer krabbeln, ist aus Meterware von Stoff & Stil entstanden. Ich habe die Maße des Kissens abgenommen und den Stoff zugeschnitten, ca. 25 cm seitlich mehr genommen. Diese Lasche dann mit eingenäht, so dass das Kissen keinen weiteren Verschluss mehr braucht. Zwei Nähte mit der Overlockmaschine und fertig. Die Kanten sind so schon gleich versäubert und nach dem Wenden braucht man nur noch das Kisseninlay hineinzustecken.

  • DIY | Kreuzworträtsel

    Überall sieht man sie jetzt – witzige Drucke, Applikationen und Intarsien in Kreuzform. Erinnert stark an die Schweizerflagge – nur eben nicht auf rotem Grund. Sieht wirklich sehr dekorativ aus und ist für den schwarz-weiß Look ein absolutes Muss im Moment. Ein schnelles und einfaches DIY ist das dann absolut wert! Ich habe mich spontan für ein Kissen mit einem großen Kreuz entschieden.

    kissen

    Ich habe eine fertige Kissenhülle genommen in 50 x 50 cm (RITVA von IKEA 5,99€) und dunkelgrauen Bastelfilz von RICO (ca. 1€), Mit der Schere das Kreuz in entsprechender Größe ausschneiden und dann geht es ans Aufnähen – von Hand in diesem Falle, mit der Maschine sieht es zwar schöner aus, da das Kissen aber schon fertig zusammen genäht ist, wird es schwierig, das sauber hinzubekommen. Mit einem Steppstich in schwarzem Garn ca. 2 mm am Rand entland das Filzkreuz aufnähen. Leichter tut man sich, wenn man zwischen die beiden Stofflagen des Kissens eine Pappscheibe oder ein Brettchen schiebt, dann kann man nicht die untere Lage beim Nähen mit erwischen.

    kissen-kreuz2kissen-kreuz

    Und so sieht das Ergebnis am Ende dann aus! Ein wenig zeit nimmt es schon in Anspruch, wenn man die Naht schön gerade hinbekommen will, aber es lohnt sich, akkurat zu arbeiten. Viel Spaß beim Nachnähen!

    kissen2

    Das Kissen ziert nun meine Strick- und Leseecke und lässt ein wenig Gemütlichkeit einziehen. Mit grauen Fellen dekoriert wirkt es es auch ganz und gar nicht fade sondern ist ein echter Blickfang im Raum.

    kissen3