Frühjahrsputz!

Ich kann jetzt eigentlich nicht behaupten, dass ich einen ausgeprägten Putzfimmel hätte. Es ist wohl eher so, dass ich regelmäßig wahnsinnig viele Dinge zu tun habe, die allesamt viel wichtiger erscheinen als ein sauberer Spiegel oder ein blanker Boden – bei so schönen Wetter sowieso! Also brauche ich immer wieder Anreize, die mich dazu bringen, ein bisschen lieber zu putzen. Eine Belohnung, wenn ich fertig bin? Schon mal eine gute Idee, aber wenn man ganz ehrlich ist, ist doch die saubere Wohnung schon Anreiz genug, oder? Ich gehöre zu den Menschen, die Produkte, die im Fernsehen beworben werden auch gern gleich kaufen – beschränkt sich bei mir gottlob auf Putzmittel jedweder Art. Erstaunlicherweise sind diese Wundermittel aber leider oft in knallbunten Verpackungen untergebracht, die leider so gar nicht in mein Farbkonzept passen…

201403-putz7
201403-putz1

Die Spülbürste aus dem Supermarkt hat jetzt eine herzige Botschaft aus d-c-fix in schwarz bekommen. So macht Töpfe schrubben irgendwie gleich mehr Spaß! Das Erste was aus der Küche fliegt sind die gelben Spülschwämme und bunten Tücher! Hier gibt es bei H&M schöne Alternativen im Online-Shop für kleines Geld. Wirklich hässliche Flaschen fülle ich um in alte Sekt- oder Weinflaschen mit Ploppverschluss und beschrifte sie mit einem Porzellanmalstift. Die Spültücher von Eva Solo sehen wirklich chic aus und lassen sich ganz bequem in der Waschmaschine wieder reinigen.

201403-putz4

Der „Universal Cleaner“ von HOUSE DOCTOR ist ganz sicher ein Anreiz zu Putzen! Die Sprühflasche sieht überall toll aus und ist ganz weit weg von den hässlichen bunten Plastikbomben aus dem Supermarkt. Inspiriert davon, dass solche Flaschen auch schön sein können, habe ich mich in meinem Waschbeckenunterschrank mal ein wenig umgeschaut, was man noch optimieren kann. Und siehe da, es gibt nicht nur schön verpackte Kaufprodukte, man kann auch das Vorhandene ein wenig aufhübschen und mit Nachfüllpackungen Geld sparen. Das schont dann auch gleich noch die Umwelt! Von der Sprühflasche habe ich einfach das Originaletikett abgelöst und mit dem Dymo eine neue Beschriftung angebracht. Morgen soll es eh regnen – bereit zum Frühjahrsputz?

4 Kommentare zu “Frühjahrsputz!

  • Antworten Sam 31. März 2015 um 22:58 Uhr

    Super schöne Ideen hast du. Wo bekomme ich denn diesen Universal Cleaner von House Doctor?
    Die Seiten die es haben liefern nicht nach Deutschland….. :-(
    Liebe Grüße
    Sam

  • Antworten Tanja`s Allerlei 18. März 2014 um 16:50 Uhr

    Wo Du doch jetzt eh schonmal so schön drin bist mit dem Putzen, könntest Du doch direkt bei mir weitermachen… hi,hi…

  • Antworten Meike 18. März 2014 um 15:55 Uhr

    Schöne Ideen! Aber ob ich jetzt wegen der schönen Produkte auch gleich gerne putze, glaube ich noch nicht so recht ;-) Grüßle, Meike

  • Antworten Sarah 14. März 2014 um 17:04 Uhr

    Mache ich auch nicht so richtig gerne, aber was sein muss, muss sein! Heute habe ich aber ehrlich gesagt so gar keine Lust zum Putzen. Aber die Ideen sind hübsch, vielleicht kann ich mich ja morgen motivieren… Liebe Grüße, Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.