• Weihnachtsgugl und ein GEWINNSPIEL

    Jetzt bin ich auch endlich in die Weihnachtsbäckerei eingestiegen. Dazu hat es aber diesmal tatsächlich einen kleinen Schubs gebraucht! Eine nette E-mail und das Angebot von der Firma Wesco haben mich in den Besitz einer schicken und zugleich praktischen Gebäckdose gebracht. Die will nun natürlich befüllt und ausprobiert werden. Und so kam ich nicht nur zu einer neuen Keksdose sondern auch gleich zu wunderbaren Weihnachtsgugln. Innen schön fluffig und saftig, außen schokoladig und durch den Krokant auch noch knusprig. Also, die Gugl. Die Dose ist schön weiß, schlicht und dicht. So wie es sein muss.

    weihnachtsgugl-wesco-dose

    Zutaten für ca. 36 Weihnachstsgugl:

    5 Eier
    1 Tasse Zucker
    1 Pk. Vanillezucker
    1 Tasse Kakaopulver z.B. Nesquick
    1 Pk. Backpulver
    2 Tassen Mehl
    200g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
    2 Essl. Spekulatiusgewürz
    1 Messerspitze Zimt
    evtl. 2 EL Rum (wenn es nicht jugendfrei sein soll)
    1 Tasse Sonnenblumenöl
    1 Tasse Sprudelwasser
    2 Pk. Schokoladenglasur Vollmilch
    Haselnusskrokant

    gugl

    So wird’s gemacht:

    Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Unter ständigen Rühren nun das Kakaopulver, das Backpulver und das Mehl langsam unterarbeiten. Die gemahlenen Mandeln unterheben und die Gewürze und den Rum und das Öl dazugeben. Tasse mit Sprudelwasser auffüllen und zur Masse hinzufügen. Nicht zu lange rühren, sonst wird es zäh. Der Teig ist nun sehr flüssig, das sorgt dann aber dafür, dass die Gugl nachher besonders locker und saftig wird. In eine gefettete Gugl-Form geben und ca. 15 Minuten bei 180°C backen. Die kleinen Gugl lassen sich nach ein paar Minuten abkühlen ganz leicht aus der Form lösen. Nun die Schokolade im Wasserbad erhitzen und dann in ein Schüsselchen geben. Die Gugl dann kopfüber eintunken und gleich mit dem dem Krokant bestreuen. Jetzt müssen die kleinen Kerle nur noch trocknen.

    weihnachtsgugl-zimt

    Jetzt kann ich sie endlich in meine schöne Gebäckdose füllen. Hier halten sie für mindestens eine Woche schön frisch und fluffig. Die Frage ist nur, ob sie tatsächlich so lange durchhalten oder schon vorher den hungrigen Mäulern zum Opfer fallen. Und weil ich Euch jetzt den Mund schon so wässrig gemacht habe, lasse ich endlich die Katze aus dem Sack.

    Gewinnspiel

    Meine Keksdose gebe ich ganz sicher nicht wieder her, aber die Firma Wesco hat mir gleich noch eine zweite geschickt, die noch original verpackt hier neben mir steht und darauf wartet, an Euch verlost zu werden. Die Gebäckdose ist schön groß und geräumig (4l Inhalt, Ø240 x 130 mm), da passt so einiges rein! Bitte hinterlasst bis zum 17. Dezember 2014 (23:59 Uhr) einen Kommentar hier unter diesem Beitrag. Verlinkungen auf Eurem Blog oder auf facebook bringen je ein weiteres Los ein (bitte gebt mir das im Kommentar mit an).

    weihnachtsgugl-wesco-gebaeckdose2

    Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, können berücksichtigt werden. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur möglich bei Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Ich werde diese Adressen aber weder sammeln noch an Dritte weitergeben. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Weiterhin wird der Vorname des Gewinners (ohne Angabe der e-mail-Adresse) hier auf dem Blog veröffentlicht. Sollte sich der Gewinner nicht nach 10 Tagen schriftlich unter Angabe der Postadresse, an die der Gewinn versendet werden soll melden, wird dieser neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.

    weihnachtsgugl-wesco-gebaeckdose

    Hoffe, der Gewinner meldet sich ganz schnell, dann kann dieser tolle Gewinn noch pünktlich zu Weihnachten ankommen! Jetzt drücke ich Euch allen ganz fest die Daumen!

  • Einen fröhlichen Nikolaus und eine Gewinnerin

    Heute ist Nikolaus, wie schön! Bin ganz entspannt aufgewacht und habe den Samstag eingeläutet. Wochenenden sind doch ein Traum, ausschlafen, gemütlich frühstücken, Pläne machen und nur ganz langsam in die Gänge kommen. Und dann feststellen, dass man ganz dringend los muss um noch ein Nikolauspräsent zu organisieren. Und endlich bin ich dazu gekommen, die Wohnung auf Advent einzustimmen und noch ein wenig zu dekorieren. Es ist jedes Jahr dasselbe mit mir. Im September kann ich es kaum erwarten loszulegen mit der Weihnachtsdeko und muss mich schwer zurückhalten. Wenn es dann endlich soweit ist, kommen mir Anfang Dezember immer noch tausend Sachen dazwischen, die unbedingt erledigt werden wollen. Und die Deko kommt zu kurz. Aber jetzt…

    nikolaus1

    Und da man am Nikolaustag gerne jemandem eine Freude macht, gebe ich heute auch gleich noch die Gewinnerin bekannt, die das wunderschöne Set aus Handtuch und Müslischale von EveDesignDK bald zuhause begrüßen darf. Gewonnen hat Lolá! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schicke mir doch eine e-mail mit Deiner Adresse, damit sich das Set schnell auf den Weg zu Dir machen kann!

    nikolaus2

    Jetzt sollte ich natürlich noch schnell erwähnen, dass die Zimtsterne selbst gekauft sind und in der Zimtsternfabrik so wunderschön gleichmäßig und formschön gebacken wurden. Nicht dass noch jemand denkt, ich wollte sie als Eigenkreation anpreisen. Zum Plätzchen backen bin ich einfach noch nicht gekommen. Und ehrlich gesagt bin ich auch noch nie auf die Idee gekommen, selber Zimtsterne zu backen. Das kann ja nur schief gehen… Euch allen wünsche ich einen wundervollen Nikolaustag!

  • EvedesignDK – frisch für Euch eingetroffen und ein GEWINNSPIEL*

    *dieser Beitrag enthält Werbung für EvedesignDK.

    Ein ganz feines Label habe ich mal wieder für Euch aufgetan und freue mich tierisch, dass ich Euch heute Eve-Marie vorstellen darf. Sie steckt hinter dem Label EvedesignDK und betreibt auch einen Onlineshop. Zu einen Interview konnte ich Sie überreden und zeige Euch ein paar Schätze aus Ihrer Werkstatt und dem Shop. Ihr dürft gespannt sein!

    Liebe Eve, erzähl uns doch mal ein bisschen was über Dich!
    Eve: „Mein Name ist Eve-Marie, bin 30 Jahre alt und in Hamburg geboren. In Deutschland habe ich eine Ausbildung zur Werbekauffrau abgeschlossen, bin danach nach Dänemark gezogen undhabe hier mein Studium zum „Designteknolog“ mit Bachelorabschluss gemacht. Mittlerweile lebe ich nun schon seit 2007 in Dänemark und habe im Oktober dieses Jahres endlich meinen eigenen Webshop mit Dekoration und Schmuck eröffnet. Vorher habe ich meinen Schmuck ausschließlich auf DaWanda verkauft. Der Gedanke hinter EvedesignDK ist, den Kunden dänisches und deutsches Design auf dem jeweils anderen Markt anbieten zu können.“

    evedesigndk6

    Kannst Du uns ein bisschen was über Deine wundervollen Tierdrucke erzählen? Machst Du die Bilder selbst und was für Stoffe verwendet Du?
    Eve: „Ich habe mehrere Jahre bei einer Textilfirma gearbeitet. Hier habe ich viel Materialverständnis bekommen und auch die Lust zum Nähen wiederentdeckt. Die Tierdrucke sind in Skandinavien schon lange ein großer Trend und mir kam die Idee, dass die Kissenbezüge schön mit ins EvedesignDK Sortiment passen würden. Sie werden professionell gedruckt und sind daher trotz Print kuschelig weich. Das finde ich wichtig, da besonders die kleinen Kissen auch oft für Kinder gekauft werden. Die neue Geometrie-Kollektion ist nun auch komplett Ökotex 100.“

    evedesigndk3

    Du bist seit 2008 mit einem eigenen Shop online, wie kam Dir die Idee dazu?
    Eve: „Dänemark ist bekannt für skandinavisches Design und ich stoße hier jeden Tag auf ausgefallene, kreative Arbeiten und neue Ideen. So kam ich auch zum Schmuckdesign. An meiner Uni gab es zweimal jährlich einen Bazar, auf dem Studenten ihre Designs verkaufen durften. 2008 war ich das erste Mal dabei, kurz danach eröffnete ich meinen DaWanda-Shop. Damals war mir noch gar nicht so bewusst, wie sich das entwickeln könnte – DaWanda war das perfekte Sprungbrett.“

    Was ist der absolute Bestseller in Deinem Shop?
    Eve: „Ich glaube, den Platz müssen sich das Hirschkissen und das Eichhörnchenkissen teilen.“

    zitEinen großen Traum habe ich mir mit der Eröffnung meines Webshops dieses Jahr erfüllt.

    evedesigndk2

    Was wird die Zukunft bringen?
    Eve: „Auch, dass ich nun endlich Dekorationsartikel zusätzlich zum Schmuck verkaufe. Mein Ziel ist, noch mehr tolle dänische und deutsche Hersteller mit ins Sortiment aufnehmen zu können. Der Onlineverkauf in Deutschland soll ausgebaut werden und danach würde ich gerne auch den Dänen deutsche Produkte anbieten können.“

    Was verbindest Du mit Dänemark?
    Eve: „Design und Natur und eine Menge damit verbundene persönliche Erlebnisse.“

    evedesigndk1

    Hast Du einen persönlichen Lieblingsartikel?
    Eve: „Das ist eine gute Frage, denn grade bei der Schmuckherstellung steht man ja selbst hinter jedem einzelnen Design. Ich verkaufe grundsätzlich nur, was mir auch gefällt. Auf meinem Sofa habe ich drei Kissen aus der neuen Geometrie-Kollektion ins Herz geschlossen.“

    Vielen Dank für das tolle Interview, hat mir richtig Spaß gemacht! Und wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen hat, sollte dringend mal bei Eve vorbeischauen und sich dort inspirieren lassen!

    Gewinnspiel

    Ein kleiner Vorgeschmack und ein Geschenk von Eve für Euch ist der heutige Gewinn. Es gibt ein wunderschönes Set von Bloomingville zu gewinnen, dass aus dem Küchenhandtuch „Wash-Dry-Repeat“ und der hübschen Müslischale Star besteht.

    evedesigndk5evedesigndk7

    Bitte hinterlasst bis zum 04. Dezember 2014 einen Kommentar hier unter diesem Beitrag. Verlinkungen auf Eurem Blog oder auf facebook bringen je ein weiteres Los ein (bitte gebt mir das im Kommentar mit an).

    Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, können berücksichtigt werden. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur möglich bei Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Ich werde diese Adressen aber weder sammeln noch an Dritte weitergeben. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Weiterhin wird der Vorname des Gewinners (ohne Angabe der e-mail-Adresse) hier auf dem Blog veröffentlicht. Sollte sich der Gewinner nicht nach 10 Tagen schriftlich unter Angabe der Postadresse, an die der Gewinn versendet werden soll melden, wird dieser neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.

    Bleibt mir nur, Euch allen ganz fest die Daumen zu drücken!

    *sponsored post

  • Grüne Tomaten und der Gewinner steht fest!

    Ein trauriges Schicksal hat diese Tomaten ereilt. Sie sind einfach nicht mehr rechtzeitig vor dem Winter reif geworden. So hängen sie halt dekorativ im Garten herum – oder liegen dekorativ in meiner Wohnung auf dem Tisch. Kennt Ihr noch den Film „Grüne Tomaten“? Ewig ist es her, dass wir der spannenden Lebensgeschichte von Idgie gefolgt sind, die im Whistle Stop Café die Titel-gebenden gebratenen grünen Tomaten anbietet. Aber habt Ihr jemals irgendwo welche auf einer Speisekarte gesehen? Oder gar selbst welche verkocht? Was mache ich jetzt mit den hübschen kleinen Dingern, die zwar nicht fertig, aber trotzdem unglaublich lecker aussehen?

    gruene-tomaten

    Am letzten Sonntag hatte ich Euch das wundervolle Label snild vorgestellt und Elke hat einen tollen Gewinn zur Verfügung gestellt. Und heute ist es dann auch endlich soweit, der Gewinner steht fest: über das tolle Set darf sich Jutta von siebenVORsieben freuen, herzlichen Glückwunsch! Bitte melde Dich in den nächsten 10 Tagen per e-mail mit Deiner Adresse bei mir, damit sich Dein Gewinn schnell auf den Weg zu Dir machen kann.

    topflappen4

    Am liebsten hätte ich die tollen Grydelapper selbst behalten, so schön sind sie. Aber ich bin mir ganz sicher, dass sie es bei Jutta auch sehr gut haben werden. Lieben Dank an alle, die teilgenommen haben und an Elke für die tolle Zusammenarbeit. Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

  • Der Gewinner steht fest!

    Letzten Montag habe ich Euch mein erstes Gewinnspiel hier auf dem Blog präsentiert – und heute gibt es den Gewinner dazu! Herzlichen Glückwunsch an Jele (Kommentar vom 08.Juli 2014 13:53 Uhr)! Bitte melde Dich doch per e-mail unter home@mxliving.de bei mir und teile mir die Postadresse mit, an die ich Dein neues Duftset senden darf! Für alle, die diesmal nicht gewonnen haben:  das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

    Gewinn-loberon

    Vielen Dank an Euch alle für die wundervollen Rückmeldungen! Sehr gefreut habe ich mich über Kommentare von allen Lesern, die sonst eher still sind. Es war toll, auch von Euch Feedbacks zu bekommen… Und dann gleich so viele auf einmal! Ich bin immer wieder überwältigt, wenn ich abends die stetig steigenden Besucherzahlen anschaue und immer wieder neue Leser auf bloglovin, facebook oder Pinterest dazu kommen. Das motiviert und macht ungemein glücklich!

  • GEWINNSPIEL | wunderbarer Raumduft

    Es ist soweit, ich darf stolz präsentieren: Mein erstes Gewinnspiel hier auf dem Blog! Und dann gleich mit einem Knallergewinn! Das Set aus einer Duftkerze und einem Raumduft von LOBERON sieht nicht nur gut aus, sondern riecht auch noch herrlich frühlingsfrisch! Die hübsche Blüte wird oben in das Glasgefäß gesteckt und verbreitet so den schönen Wohlfühlduft. Zusätzlich sind auch noch drei Holzstäbchen im Set enthalten.

    gewinnspiel-juli

    Das Set wurde zur Verfügung gestellt von stylefruits. Vielen Dank dafür! Natürlich ist mein dekorativer Schuhleisten nicht im Gewinn enthalten.

    Wie kannst Du gewinnen?

    Bitte hinterlasse bis zum 13. Juli 2014 einen Kommentar hier unter diesem Beitrag (facebook-Kommentare können leider nicht berücksichtigt werden) und dann heißt es ganz fest die Daumen drücken!

    Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, können berücksichtigt werden. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur möglich bei Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Ich werde diese Adressen aber weder sammeln noch an Dritte weitergeben. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Weiterhin wird der Vorname des Gewinners (ohne Angabe der e-mail-Adresse) hier auf dem Blog veröffentlicht. Sollte sich der Gewinner nicht nach 10 Tagen schriftlich unter Angabe der Postadresse, an die der Gewinn versendet werden soll melden, wird dieser neu ausgelost.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.

    Ich wünsche Euch allen viel Glück!