DIY | Black Magic

Shopping im Baumarkt liebe ich ja über alles… Und da steht dann gestern plötzlich ganz harmlos dieses Wunderspray! Sprühfolie – habt Ihr davon schon was gehört? Stammt von der Firma Foliatec und ist eigentlich für Felgen gedacht, lässt sich easy und Nasenfrei aufsprügen und ist am Ende dann sogar wieder ablösbar! Das Spray kostet ca. 28€ und ist damit nicht grade günstig. Der Effekt ist aber WOW! Da ich ja bekanntermaßen nicht so wahnsinnig auf bunt stehe, bieten sich hier ganz neue Möglichkeiten. Geschenke aus der Verwandschaft kann ich ruckzuck schön machen und im Zweifel bei drohendem Besuch derselben wieder in den Ursprungszustand versetzen.

20140208-black2 20140208-black

Die ehemals knallbunte Spardose ist jetzt mein black dog und wird fortan kraftig gefüttert! Hier habe ich nur den Deckel der Schachtel eingesprüht. Bin begeistert von dem galtten und makelosen Ergebnis! So wird aus einer schlichten Pappschachtel ein Unikat.

20140208-black620140208-black7

Das Keramikgefäß taugt jetzt als Vase oder für Schminkpinsel & Co. Hier habe ich den oberen Teil abgeklebt und das Kreppband nach dem Trocknen entfernt. Jetzt kann man die Folie nach unten rollen wie einen Strumpf und in Form bringen. Eine kleine Glasflasche habe ich auf den Kopf gestellt und von oben besprüht, die Nasen dann einfach laufen lassen. Bietet jetzt kreativen Stauraum für Zucker.

Ich bin mehr als begeistert von den ungeahnten Möglichkeiten, die dieses Spray bietet. Das matte Schwarz ist absolut cool! Klare Kaufempfehlung…

4 Kommentare zu “DIY | Black Magic

  • Antworten Ulrike 9. Februar 2014 um 1:04 Uhr

    Liebe Tanja,
    coole Idee! Muss dringend mal wieder in den Baumarkt!
    Grüße, Uli

  • Antworten Nana 8. Februar 2014 um 14:05 Uhr

    Was für eine coole Idee! Danke sehr für den Tipp! Gibt es die Folie auch in anderen Farben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.