DIY | Einkaufstasche oder a wie Apfel

Lange nichts mehr gestempelt… Das soll sich heute ändern! Der schwarze Stoffbeutel (von Hema) landete vor kurzem in einer größeren Lieferung bei mir und wird heute noch verschönert! Ich habe irgendwo mal etwas Ähnliches gesehen, und wollte schon lange mal ausprobieren, ob das auch bei mir klappt! Die Idee ist tatsächlich so einfach wie simpel: mit Hilfe einer Schablone und mehreren kleinen Stempeln ein Motiv „negativ“ auf einen Untergrund bringen. Das Besondere daran? Ein eindeutiges Statement: in meinem Fall eine Einkaufstasche mit einem a wie Apfel. Oder Ananas. Oder Abflussreiniger…

tasche

So wird’s gemacht:

Schablone wählen. Das kann ein Herz sein, ein Stern oder auch jedes anderes Symbol. Ich habe mich für einen Buchstaben entschieden. Ausdrucken und ausschneiden. Die Tasche bügeln, so dass sie schön glatt vor Euch liegt und die Schablone mit ein bisschen doppelseitigem Klebeband fixieren.

tasche-a-making-of-1tasche-a-making-of-2

Jetzt habe ich mir unterschiedliche Stempel herausgesucht – zufälligerweise alle mit einem a – und die Ränder der Schablone mit Stoffmalfarbe bestempelt. Wenn man kein Stempelkissen hat, kann man sich auch aus einem alten Spülschwamm eins basteln. Danach die Schablone vorsichtig entfernen und das Ganze trocken lassen. Zum Fixieren nochmal bügeln. Leinenbeutel sind ja sowas von retro und völlig langweilig… Dachte ich, finde meinen aber eigentlich ganz gelungen. Und daher darf er jetzt auch gerne immer mit zum Einkaufen!

13 Kommentare zu “DIY | Einkaufstasche oder a wie Apfel

  • Antworten Creativlive 15. September 2014 um 12:54 Uhr

    Hallo Tanja,
    komme heute erst dazu diesen Post zu lesen und bin begeistert. Erst habe ich das gar nicht begriffen, wie du die Schablone benutzt….aber 3x hingeguckt und dann doch noch gecheckt. Toll…und wie immer würde ich mir noch mehr von deinen schönen Bildern wünschen!
    LG Astrid

    • Antworten mxliving 15. September 2014 um 17:29 Uhr

      Liebe Astrid,
      die Tasche ist zwar toll geworden, war aber ein äußerst zickiges Fotomodell… Irgendwie ließ sie sich nicht so recht ins richtige Licht rücken, daher sind die Bilder so spärlich… Gelobe Besserung! Und ganz lieben Dank für Deine lieben Worte! Habe mich sehr gefreut – gerade weil diesmal die Bilder nicht so recht was werden wollten!!! Sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen tollen Abend!!!
      Tanja

  • Antworten merlanne 14. September 2014 um 1:24 Uhr

    Hallo liebe Tanja,
    noch recht frisch aus dem Urlaub zurück, musste ich jetzt aber noch schnell reinschauen um zu sehen, was Du in den letzten Wochen so gewerkelt hast. Und was soll ich sagen, ich bin wieder mal verzaubert. Ein Post schöner als der andere, in Geschmackssachen denke ich besteht Seelenverwandtschaft. In London habe ich mir bei Liberty’s ein Buchstaben-Stempelset gekauft: da wird demnächst dann mal was mit H wie Herz.
    Ganz liebe Grüsse,
    Claudine

    • Antworten mxliving 14. September 2014 um 18:57 Uhr

      Liebe Claudine,
      Hört sich nach einem tollen Urlaub an! London würde mir auch mal wieder gefallen! Wie war das Wetter? :-) ich danke Dir sehr für Deine lieben Worte… Und wünsche Dir einen tollen Abend! Tanja

      • Antworten merlanne 17. September 2014 um 10:59 Uhr

        Du wirst Dich wundern, das Wetter war meistens gut, bis super. Da musste ich auch freudigerweise alle meine Wettervorurteile betreffend die Britischen Inseln über Bord werfen :-)
        LG
        Claudine

  • Antworten Steph 13. September 2014 um 19:49 Uhr

    Da ist überhaupt nix langweilig! Und noch in schwarz – finde ich ja besonders schön. Die meisten Beutel sind creme oder weiß. Wie unpraktisch beim Lebensmittelkauf (vor allem, wenn man die Verpackung so wie ich, im Supermarkt schon entsorgt).
    Immer wieder Hingucker bei Dir!

    Allerliebst,
    Steph

    • Antworten mxliving 14. September 2014 um 18:59 Uhr

      Liebe Steph,
      Hatte noch nie über die Farbe nachgedacht, aber Du hast Recht, schwarz ist wirklich viel praktischer… War auch schon mit meinem Täschchen auf dem Wochenmarkt, es hat den Praxistest bestanden!!!
      Wünsche Dir einen tollen Sonntagabend! Tanja

  • Antworten Lolá 12. September 2014 um 22:04 Uhr

    Huhu Tanja,
    sieht total klasse aus, geniale Idee und die Tasche nun ein echter Hingucker! :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

  • Antworten Monika Abts 12. September 2014 um 18:07 Uhr

    Hallo Tanja,
    sieht super aus!

    Schönes WE,
    Moni

  • Antworten RAUMIDEEN 12. September 2014 um 17:13 Uhr

    Ah, der Beutel sieht großartig aus. Mir gefallen die abgeschnitten Buchstaben total gut, toller Effekt.
    Und Apfel mag ich sowieso!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  • Antworten Nana 12. September 2014 um 11:55 Uhr

    Das sieht aber toll aus!

  • Antworten Yna 12. September 2014 um 11:27 Uhr

    Wahnsinn. Die Idee eine Schablone zu benutzen finde ich super. In der Tat habe auch ich länger nichts gestempelt. Das muss sich sich ändern. Und da ich ein großer Fan von Stoffbeuteln bin… :) LG Yna

    • Antworten mxliving 14. September 2014 um 19:02 Uhr

      Liebe Yna,
      Dann viel Spaß! Mit einem ‚Y‘ sieht es bestimmt total Klasse aus!!! Bin gespannt auf Dein Ergebnis! Wünsche Dir einen tollen Abend und einen guten Start in die neue Woche! Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.