DIY | gehäkelter Teppich aus Textilgarn

Im Moment habe ich gleich mehrere Wollprojekte in Arbeit und werde irgendwie nicht so richtig fertig mit dem einen oder anderen Stück. Manchmal verliere ich mittendrin im wahrsten Sinne des Wortes den Faden und das Projekt kommt zum Erliegen. Neues Garn ist aber immer eine besondere Inspiration und als das Paket mit dem Ribbon XL von Hooked bei mir angekommen ist, musste ich sofort loslegen. Nachdem ich beim letzten Textilgarn große Probleme mit der unterschiedlichen Garnstärke hatte bin ich nun umgeschwenkt auf dieses Bändchengarn für Nadelstärke 10 -12. Und an nur drei Abenden ist dann der schöne gehäkelte Teppich entstanden, den ich Euch heute zeige. Dickes Garn hat ja immer den großen Vorteil, dass es schnell voran geht und man in kurzer Zeit auch große Teile fertig bekommt.

gehäkelter Teppich mit Ecken und Kanten

Ich habe 20 Maschen aufgenommen und die Rückreihe ganz normal gehäkelt, dann aber die Arbeit nicht gewendet sondern im Kreis weiter gehäkelt. Dazu die letzte Masche der ersten Reihe und die erste Masche der zweiten Reihe doppelt häkeln. In die letzte Masche der zweiten Reihe und die erste Masche der dritten Reihe ebenfalls doppelt einstechen. Um später einen rechteckigen Teppich zu erhalten müssen an den nächsten Ecken dann jeweils 3 Maschen in die Eckmaschen eingebracht werden. In jeder folgenden Reihe dann jeweils in die mittlere dieser drei Maschen wiederum 3 Maschen häkeln. Nach ein paar Reihen ergibt sich dann genau dort eine Lochreihe und der Teppich wird rechteckig.

Ich habe beim Häkeln wieder nur in den hinteren Boden der Maschen eingestochen, so dass eine schöne Optik entsteht. Die Größe des Teppichs lässt sich nun ganz bequem anpassen. Nachdem 2 Knäuel verstrickt waren, hatte mein Teppich schon eine Größe von 45 x 70 cm. Nach dem dritten Knäuel war er 56 x 82 cm groß.

schöne Optik und weiche Haptik

Der Teppich sieht nicht nur hübsch aus sondern fühlt sich auch ganz weich und leicht unter den Füßen an. Ich habe nicht sehr fest gehäkelt, so dass der Teppich zwar schön fluffig, aber durch die Größe doch schwer genug ist. Ein gehäkelter Teppich ist auch immer ein ganz besonderer und individueller Hingucker, der zu jedem Stil passt.

Und so habe ich auch endlich mal wieder etwas fertig gestellt. Ich habe ja gleich mehrere Ideen, die sich schon in diversen Stadien der Fertigstellung befinden und leider nicht fertig werden wollen. Und welche Projekte schlummern bei Euch noch so im Schrank, die dringend fertig gestellt werden wollen?

24 Kommentare zu “DIY | gehäkelter Teppich aus Textilgarn

  • Antworten Claudia 18. August 2018 um 6:49 Uhr

    Was habe ich doch für ein Glück mit dir! Haha! Ich will schon seit Ewigkeiten eine Fußmatte häkeln, schiebe es aber immer wieder vor mir her, weil ich nicht das passende Muster finde. Und nun hier ist sie endlich : die Fußmatte, die ich machen will! Genau so und nicht anders! Wie freue ich mich. Ich werde sofort das von dir verwendete Garn bestellen und loslegen und hoffe sehr, dass die Matte hinterher auch so aussieht wie bei dir! Vielen, vielen Dank für die Anleitung und die tollen Photos sowie für die Nennung der Wollsorte, welches mir das lange Suchen erspart!

  • Antworten Gaby Muhr 14. August 2018 um 17:53 Uhr

    Nun leider habe ich schon gelesen, das du deine tollen Sachen nicht verkaufst…. und mein Häkeltalent gleich null ist, werde ich von deinen schönen Sachen nur träumen und hoffen irgendwo anders zuschlagen zu können!! Mir gefallen deine Topflappen und der Teppich irrsinnig gut..lg Gaby

  • Antworten silvia rieder 6. August 2018 um 14:08 Uhr

    Hallo Tanja

    Ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und ich finde sie wirklich toll !!!! Sehr schöne Projekte die du auch fleißig für uns ins Netz stellst.(mit super Anleitungen )
    Letzte Woche habe ich ein Strickkissen nachgearbeitet und ich muss sagen es ist wirklich hübsch geworden. Ja und da kam auch schon der Teppich auch sehr schön und dank Nicole mit der Info “ Lovekitting“hätte es im Angebot hab ich auch sofort zugeschlagen . Bei uns im schönen Salzburg gibt es sehr viel nur mit Wollgeschäfte sind wir dünn besiedelt.
    Heute ist endlich mein Paket gekommen nun geht`s los .
    Eine Frage hätte ich allerdings mir welcher Stärke der Häkelnadel hast du gearbeitet???
    Grüße an alle fleißigen Strickerinnen und natürlich an dich
    Silvia

    • Antworten mxliving 6. August 2018 um 18:33 Uhr

      Hallo liebe Sylvia,
      freue mich sehr, dass ich Dich gleich inspirieren konnte!
      Ich habe eine 10er Häkelnadel genommen, damit lässt sich das Garn wunderbar verarbeiten.
      Viele liebe Grüße und ganz viel Spaß beim handarbeiten!

  • Antworten Anja 5. August 2018 um 18:10 Uhr

    Liebe Tanja,
    Super schöner Teppich. Genau das richtige für unser WoMo.
    Ich finde die von dir gewählte Farbe, wie bei all deinen anderen Projekten, einfach toll. Es ist sicherlich gar nicht so einfach, die immer passenden Farben zu finden
    Ich hätte gerne gewusst, mit welcher Nadelstärke du den Teppich gehäkelt hast. Verrätst du es mir? Ich würde mich sehr freuen.
    Vielen Dank schon einmal und herzliche Grüße Anja

    • Antworten mxliving 6. August 2018 um 18:31 Uhr

      Hallo liebe Anja,
      danke Dir für Deinen Kommentar und das nette Feedback!
      Ich habe eine 10er Häkelnadel verwendet. Viel Freude beim Häkeln und liebe Grüße
      Tanja

  • Antworten Paula C. 27. Juli 2018 um 9:07 Uhr

    Tanja, wunderschön ist der Teppich geworden! Ich war in den letzten Tagen auf der Suche, weil ich ein ähnliches Teil kaufen wollte. Aber nun ist mein DIY-Gen gleich angesprungen. Meiner müsste noch ein paar Zentimeter größer sein, ich befürchte, das müssen dann 4 oder gar 5 Rollen Hookd Ribbon sein und das Teil wird bestimmt ganz schön schwer. Ich habe mir gleich die verfügbaren Farben angeschaut (bei http://www.loveknitting.de gibt es das Garn auch gerade im Angebot). Kannst du mir verraten, welchen Grauton du verwendet hast?

    Tja, wer weiß, ob das Kommentarfeld ausreicht, um all meine Projekte aufzuzählen ;)
    Glücklicherweise habe ich Kleinigkeiten in den Urlaubs- und Sommertagen schon fertig bekommen und muss mich da richtig selbst loben: 6 (in Worten: sechs!) Paar Pulswärmer für Tochter, Freundinnen, liebe Kolleginnen. – Die Herbstgeburtstagskinder. Ich bin einfach glücklich über das Ergebnis.
    Zwei Cardigans („Girlfriendcardigan von Anke Strick) warten auf Ferstigstellung, das werden auch Geschenke. Die lieben Ärmel fehlen noch, aber glücklicherweise ist der Winter ja noch in gewisser Ferne.
    Ein großes Dreieckstuch für mich wartet auch noch auf die letzten langen Reihen.
    Im Kopf habe ich noch, dass ich – auch Geschenke – Topflappen stricken möchte, inspiriert von dir :-)
    und eine Smartphone- plus Tablethülle. Da habe ich gerade ein neues Muster kennengelernt, dass sich dafür bestens eignen müsste und ich will das unbedingt probieren.

    Das reicht für 2018, oder?

    Ach so, das Hooked ribbon Garn habe ich kürzlich erstmalig ausprobiert. Es sollte ein kleiner Elefant für meinen jüngsten Enkel werden, den ich gerade besucht habe. Als ich allerdings feststellte, dass er so groß wird, dass er beim Flug nicht ins Handgepäck passen würde, habe ich ihn erst mal auf Eis gelegt. Er musst noch gestopft werden und geht dann per Post auf die Reise. Aber das Stricken mit dem Garn hat schon Spaß gemacht!

    Alles Liebe dir und danke für die schönen Teppichbilder. Und überhaupt …

    Paula

    • Antworten mxliving 28. Juli 2018 um 13:39 Uhr

      Hallo liebe Paula,
      vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte, habe mich sehr gefreut, von Dir zu lesen! Da hast Du Dir ja einiges vorgenommen! Und ich dachte ich hätte hier viel auf den Nadeln…
      Die Farbe des Garns nennt sich Earth Taupe und ist ein schöner Schlammton, für einen Teppich perfekt. Und sicher wird er schwerer je größer er wird, aber für einen Teppich ist das ja eher von Vorteil.
      Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Stricken, einen schönen Sommer und bin gespannt auf Deinen Teppich, vielleicht schickst Du ja mal ein Bild, wenn er fertig ist? Würde mich sehr freuen!
      Ganz liebe Grüße zu Dir und ein wundervolles Wochenende,
      Tanja

  • Antworten Claudia 24. Juli 2018 um 9:29 Uhr

    Liebe Tanja,
    Deine Projekte sind der Hammer. Und Deine Deko in den gedeckten Farben könnte ich jedes Mal direkt klauen. Wunder-wunderschön!!
    Ich frage mich, warum mein zweiter Socken von dem Paar, das ich vor ca. 2 Jahren (!!!) angefangen habe, immer noch nicht fertig ist … ;-))
    Ich wünsche Dir einen schönen Sommer und immer gute Ideen für neue Handarbeiten!
    Herzliche Grüße, Claudia

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 19:45 Uhr

      Hallo liebe Claudia,
      vielen Dank für Deine lieben Worte. Freue mich immer sehr über so tolles Lob!
      Vielleicht werden die Socken ja vor dem Winter noch fertig?
      Viele liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Tanja

  • Antworten Christine 23. Juli 2018 um 22:19 Uhr

    Eine Decke! Eine Decke liegt bei mir schon ewig rum und will einfach nicht fertig werden… Puh… ;)
    Dein Teppich sieht echt toll aus! Sehr schönes Muster und eine tolle Wolle. Mit so einer möchte ich auch mal arbeiten..

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 19:47 Uhr

      Hallo liebe Christine,
      eine Decke ist aber auch ein längeres Projekt, da stickt man doch einige Abende dran… Dafür wird man nachher mit einem ganz besonderen Unikat belohnt!
      So schöne dicke Wolle ist da echt dankbar, sie verstrickt sich herrlich schnell…
      Einen wundervollen Abend wünsche ich Dir!
      Tanja

  • Antworten Katrin 23. Juli 2018 um 22:00 Uhr

    Es ist so unglaublich Tanja, was du immer tolles zusammenbringst!! Waaaaahnsinn! Und ich kam noch nicht mal dazu, mir einfach simple Abwaschfetzerln zu stricken … :-(
    Schönen Sommer noch!! Glg !!

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 19:49 Uhr

      Liebe Katrin,
      bei dem tollen Wetter kann man sich ja auch durchaus anders beschäftigen ;-)
      Vielen Dank für Deine lieben Worte und das nette Lob!
      Dir auch einen schönen Sommer, viele liebe Grüße und bis bald,
      Tanja

  • Antworten Martha 23. Juli 2018 um 16:25 Uhr

    Der Teppich ist wunderschön geworden und ein Sehnsuchtsprojekt. Auch ich habe einige Projekte in work: Die Wetterdecke von Ribbelmonster ist ein Jahresprojekt; ein Seelenwärmer, der im September fertig sein muss; gehäkelte Einkaufsnetze zum Verschenken; eine Babydecke, ebenfalls zum Verschenken. Am liebsten würde ich alles zur gleichen Zeit arbeiten, aber leider habe ich nur 2 Hände.

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 19:54 Uhr

      Hallo liebe Martha,
      da hast Du ja wirklich viel in Arbeit!
      Wünsche Dir ganz viel Freude beim Stricken und sende Dir viele liebe Grüße
      Tanja

  • Antworten Nicole 23. Juli 2018 um 12:33 Uhr

    WOW!!!!! Megaschön, liebe Tanja.
    Darauf komme ich garantiert bei passender Gelegenheit zurück.
    Zuerst warten noch ein paar andere Projekte, aber ich brauche unbedingt irgendwann neue Teppiche im SZ. Da sind deine schönen Exemplare genau das Richtige.

    sonnigste Grüße
    Nicole

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 19:59 Uhr

      Hallo liebe Nicole,
      da freue ich mich sehr, wenn ich Deine To-Do-Liste noch ein wenig erweitern konnte ;-)
      Lass es Dir gut gehen und einen wunderschönen Abend,
      Tanja

  • Antworten Unser kleiner Mikrokosmos 23. Juli 2018 um 11:25 Uhr

    Oh mein Gott, wie schön ist der Teppich denn. Und das in 3 Tagen. Bei wäre der in 3 Jahren noch nicht fertig. Ich beneide dich wirklich um deine Häkelkünste…
    Liebe Grüße
    Silke

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 20:00 Uhr

      Hallo liebe Silke,
      mit dem dicken Garn ist das gar kein Problem und wirklich flott gemacht!
      Sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Abend,
      Tanja

  • Antworten Andrea 22. Juli 2018 um 12:05 Uhr

    Ein super toller Teppich, liebe Tanja, der ist absolut meins!
    Könnt ich mir im Bad vorstellen…. das wäre bei mir das 4. Teil das angefangen wär und auf Beendigung wartet… ich hab ’ne Granny-Sommerdecke, eine Jacke auch aus Grannys und einen Poncho liegen….
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
    Andrea

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 20:06 Uhr

      Hallo liebe Andrea,
      dann wird Dir auf jeden Fall nicht langweilig ;-) Viele Spaß weiterhin beim häkeln wünsche ich Dir!
      Ganz liebe Grüße und bis bald,
      Tanja

  • Antworten niwibo 21. Juli 2018 um 19:08 Uhr

    Zwei Projekte schlummern hier, ein Tuch und ein Loop.
    Aber bei dem tollen Sommer habe ich so gar keine Lust auf Tücher…
    Dein Teppich ist super klasse, der würde mir auch gefallen.
    Ich glaube, ich sollte Projekt Nr. 3 anfangen…
    Lieben Gruß
    Nicole

    • Antworten mxliving 26. Juli 2018 um 20:10 Uhr

      Hallo liebe Nicole,
      bei den Temperaturen haben Schals vielleicht nicht so die hohe Priorität, das verstehe ich gut ;-) Der Teppich ist da ganz bestimmt eine gute Alternative und man muss ihn auch nicht zwischendurch anprobieren… Freue mich, wenn ich Dich inspirieren konnte!
      Viele liebe Grüße zu Dir und einen schönen Abend,
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.