DIY | Untersetzer aus Filzkugeln

Die Idee war schon lange da, aber das nötige Produkt hat gefehlt. Nach langen Recherchen habe ich aber nun gefunden, was ich gesucht habe: Filzkugeln in wunderschönem Stein-melange. Daraus entstanden ist ein praktischer Topfuntersetzer, der in meiner Küche nun dafür sorgt, dass die Arbeitsfläche nicht schwitzen muss. Ich habe die Kugeln eine nach der anderen mit mehreren Stichen fest aneinander genäht und so ist Stück für Stück der Untersetzer gewachsen. Zwischendurch immer mal wieder gerade ziehen und darauf achten, dass am Ende auch alle Kugeln in Reih und Glied sitzen. Von Vorteil ist eine lange Nähnadel und ein festes Nähgarn oder ein Zwirn. Mit meinem kurzen Stummelnädelchen habe ich ziemlich leiden müssen, als ich diese immer wieder durch die komplette Filzkugel schieben musste. Meine Fingerkuppen waren kurz vor blutig…

201404-filz1 201404-filz2

Da noch so viele Kugeln übrig waren, habe ich gleich noch einen zweiten Untersetzer gemacht, zudem auch noch kleine Eierbecher für den Osterbrunch gebastelt. Das ist wirklich schnell erledigt und bedarf keiner weiteren Erklärung… Die Eier scheinen sich jedenfalls recht wohl zu fühlen in Ihrem neuen Nest.

201404-filz3

10 Kommentare zu “DIY | Untersetzer aus Filzkugeln

  • Antworten Tanja´s Allerlei 29. März 2014 um 18:05 Uhr

    Coole Idee! Finde ich auch wieder ne super Idee zum Verschenken :) Das mit den blutigen Fingerspitzen möchte ich mir garnicht vorstellen… :(
    Aber gibt es nicht da auch diese Fingerhütchen? Meine Mutter hatte so einen immer…
    Vor ein paar Tagen mußte ich nämlich an Dich denken, als ich in einer Zeitschrift von mehreren selbstgemachte Dingen aus Beton gelesen hab…

    • Antworten mxliving 30. März 2014 um 18:07 Uhr

      Hi Tanja, ein Fingerhut wäre eine Möglichkeit, aber irgendwie komme ich mit dne Dingern nicht zurecht, sie behindern so bei der Arbeit. Das nächste Mal klebe ich den Finger vielleicht mit Leukoplast ab :-) Einen tollen, sonnigen Sonntag! Tanja

  • Antworten Nana 28. März 2014 um 19:35 Uhr

    einfach toll!!

  • Antworten Julia / junifaden 28. März 2014 um 19:20 Uhr

    superschön, wirklich tolle farbe <3 viele liebe grüße julia

    • Antworten mxliving 28. März 2014 um 19:30 Uhr

      Liebe Julia, lieben Dank, freue mich sehr über Deine Worte! hast Du schon meine brandneue Blogroll entdeckt? Du bist auch mit dabei! Liebe Grüße, Tanja

      • Antworten Julia / junifaden 28. März 2014 um 19:46 Uhr

        das ist so lieb von dir ich freu mich total :) muss es mir aber mal am pc anschaun, auf pad und handy wird’s mir irgendwie nur teilweise angezeigt… viele liebe grüße julia

        • Antworten mxliving 28. März 2014 um 20:03 Uhr

          Aber gern, ich mag Deinen Blog wirklich sehr… Das Problem mit iPad und Handy steht noch zur Lösung an, da hast Du recht… Da ich aber unbedingt ein spezielles Design für die Blogroll wollte, wurde das extra für mich programmiert und ist noch nicht ganz fertig. Am PC funktioniert’s aber einwandfrei. Hoffe, Ihr könnt noch einen Augenblick damit leben?!? Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Tanja

  • Antworten RAUMIDEEN 28. März 2014 um 11:02 Uhr

    Sehr stylisch, so in grau gefallen mir die Untersetzer noch mal so gut. Die Eierbecher dazu, einfach klasse!
    Herzliche Grüße, Cora

  • Antworten Marion 28. März 2014 um 10:46 Uhr

    Du bist echt der Knaller :-)

    Deine Ideen sind einfach genial und super zum Nachmachen (selbst für ungeübte Kreative)
    Thumbs up!!
    LG
    Marion

    • Antworten mxliving 28. März 2014 um 19:10 Uhr

      Liebe Marion, ganz lieben Dank für Deine Worte! Genau so ist es gedacht… You made my day! Tolles Wochenende wünsche ich Dir, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.