Recycling | was man mit Müll noch so alles machen kann!

Kauft Ihr auch manchmal Physalis? Diese orangen kleinen Früchtchen in der grünen Blätterverpackung, die man erst aus Ihrer Schutzhülle befreien muss, bevor man sie essen kann? Schmecken nach – ja wonach schmecken sie eigentlich? Süß-säuerlich und fruchtig- naja, eben wie Physalis… Bevor ich jetzt komplett vom Thema abschweife komme ich auf den eigentlichen Punkt: die Verpackung. Üblicherweise bekommt man die Dinger in einem kleinen Plastikkörbchen feilgeboten. Ein ebensolcher wäre bei mir fast im Müll gelandet, ich habe mich dann aber noch spantan eines besseren besonnen und nochmal genau hingeschaut. Das lässt sich doch noch dekorativ einsetzen!

recycling-korb

Das Körbchen dient nun als Aufbewahrung für ein Gästehandtuch im Bad. Von Weitem könnte man sogar tatsächlich meinen, es wäre nie für einen anderen Zweck bestimmt gewesen. Taugt sicher auch gut als Geschenkverpackung, wenn man kleine Teile hübsch dekorieren möchte. Fazit: Viel zu schade zum Wegschmeißen!

6 Kommentare zu “Recycling | was man mit Müll noch so alles machen kann!

  • Antworten Tanja´s Allerlei 29. Mai 2014 um 21:00 Uhr

    Coole Idee! Ich versuche schon seit einiger Zeit, weniger wegzuwerfen und mehr wiederzuverwenden, aber das ich das Körbchen noch nutzen kann, darüber hab ich bis jetzt nicht nachgedacht… Werde ich aber demnächst dann auch behalten ;) So recycling Tipps finde ich immer super!

  • Antworten Tina 28. Mai 2014 um 19:17 Uhr

    Das nenne ich mal eine tolle Idee! Bei uns habe ich sie auch noch nie so schön verpackt gesehen, aber ich werde die Augen offen halten. Auf dem Schreibtisch könnte sich das Körbchen auch gut machen. Danke für die Idee, Tanja! :)

    Liebe Grüße, Tina

  • Antworten Marion 27. Mai 2014 um 20:26 Uhr

    Hallo Tanja,

    wie immer, eine grandiose Idee :-)

    War das Körbchen schon schwarz oder hast du mal wieder die Sprühdose geschwungen?
    LG

  • Antworten RAUMIDEEN 27. Mai 2014 um 18:47 Uhr

    Es wird Zeit für Physalis. Die Idee, den Korb als Geschenkverpackung zu benutzen finde ich grandios. Dein Gästehandtuch sieht super darin aus. Also: Augen auf beim Obstkauf!
    Herzliche Grüße, Cora

  • Antworten [blick]lieblinge 27. Mai 2014 um 18:28 Uhr

    Da muss ich doch glatt mal schauen, ob die Physalis bei uns auch so hübsch verpackt sind…sieht nämlich wirklich richtig gut aus! Danke dir,für die nette R-Cycling-Idee :-)! Liebe Grüße, Marlies

  • Antworten merlanne 27. Mai 2014 um 17:45 Uhr

    Schade, hier gibts die Physalis nicht so hübsch verpackt; sieht nämlich richtig gut aus.
    LG
    Claudine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.