DIY | Herbstlaub

Bunte Deko? In meinem Haus? Äh, nein, das ist auch hier nicht wirklich erwünscht. Wie ich dann auf Herbstlaub komme, dass ja im Allgemeinen eher bunt ist? Nun ja, ich habe da letztes Jahr etwas gesehen und mich ganz spontan verliebt. Blätter aus Filz, als Deko oder Untersetzer. Nun war es schon Winter, die Blätter leider viel zu teuer für meinen Geschmack und eine Lage Bastelfilz ganz schnell gekauft. Nur an der Umsetzung hat es dann gehapert und im März wollte ich Euch ja nun auch kein Laub mehr vorsetzen. Beim Umzug ist mir dann tatsächlich der Bastelfilz wieder ins Auge gesprungen und wurde gleich für eine erstes Projekt zur Seite gelegt. Hat jetzt auch nochmal ein paar Tage gedauert, aber nun kann ich stolz verkünden: ich bin soweit, es kann losgehen. Der Herbst meine ich…

tischdekoration-mit-herbstlaub-aus-dünnem-filz

Die Vorlage habe ich mir selbst erstellt aus einem Ahornblatt und dieses dann einfach auf den Filz in dunkelgrau und hellgrau gelegt und die Konturen ausgeschnitten. So ist auch jedes Blatt ein wenig anders als sein Vorgänger. Der dünne Bastelfilz lässt sich ganz einfach mit einer scharfen Stoffschere schneiden und die fertigen Blätter muss man dann nur noch großflächig auf dem Esstisch verteilen. Eine wirklich hübsche Deko, wenn Gäste kommen.

herbstlaub-aus-bastelfilz-selber-machen

Dort draußen sieht es nun auch schon richtig nach Herbst aus und endlich kann man sich wieder gemütlich in eine kuschlige Strickjacke mummeln, eine Tasse Tee aufsetzen und herrlich und ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag so vor sich hin werkeln im Haus. Und zu tun gibt es natürlich noch genug. Die Umzugskisten sind inzwischen fast alle ausgepackt, die meisten Räume sehen schon ganz wohnlich aus. Aber es fehlt noch an allen Ecken und Enden etwas. Besonders vermisse ich einen Schreibtisch, der zwar schon seit Wochen bestellt, leider aber bisher nicht in unbeschädigter Form hier eingetroffen ist. Und so habe ich einfach keinen anständigen Arbeitsplatz und tingle mit dem Laptop durch die Wohnung. Für einen Blogger ein katastrophaler Zustand…

herbstlaub-aus-filz

Wünsche Euch einen wundervollen Start ins Wochenende!

12 Kommentare zu “DIY | Herbstlaub

  • Antworten House No.12 29. September 2015 um 23:30 Uhr

    Liebe Tanja,
    hab ich noch Bastelfilz? Blätter als Vorlage hätte ich im Garten genug! So sieht Herbstdeko aus, die ich mir sofort auf den Tisch legen würde – superschön! Vielen Dank für die Inspiration!!!

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche und drück dir die Daumen, dass der Schreibtisch bald kommt…

    liebe Grüße
    Petra

  • Antworten Ute Ney 28. September 2015 um 15:03 Uhr

    Ich mag deine schlichte Deko auch so sehr. Tolle Bilder, immer wieder!
    L. G.
    Ute

  • Antworten Die Rabenfrau 27. September 2015 um 18:03 Uhr

    Hallo Tanja! Ohne Schreibtisch, das ist wirklich doof! Ich drücke dir die Daumen, dass er bald eintrudelt. Deine Deko gefällt mir wieder ausnehmend gut. Faul wie ich bin, würde ich aber vermutlich doch richtige Blätter auf den Tisch legen. Ich mag die Herbstfarben sehr gerne leiden. Im Herbst, an natürlichen Sachen, in der Wohnung nicht gehäuft und auf keinen Fall an mir!!!
    ;o)
    Grüßle
    Ursel

  • Antworten merlanne 27. September 2015 um 10:27 Uhr

    Liebe Tanja, so eine schöne, stilvolle und einfache Herbst-DIY hast Du Dir ausgedacht. Mir juckt es in den Fingern, auch eine paar Blätter zu basteln.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  • Antworten Ulla / HerbstLiebe 27. September 2015 um 9:19 Uhr

    Deine Deko ist nicht nur sehr hübsch sondern auch noch praktisch. So mag ich es. Wenn die Idee dann auch noch schnell umzusetzen ist, ist es einfach perfekt.
    Herzlichst Ulla

  • Antworten Doris - Mit Liebe gemacht 27. September 2015 um 9:09 Uhr

    Liebe Tanja,
    schön von dir zu lesen! Dein Tisch mit den Filzblättern sieht sehr schön aus und die Platzsets finde auch genial ;-) Dann toi toi toi, dass dein Schreibtisch bald kommt!
    Alles Liebe zu Dir,
    Doris

  • Antworten RAUMIDEEN 26. September 2015 um 19:04 Uhr

    Ja, ja, so mag ich den Herbst auch. So schlicht und so dezent und so kuschelig! In diesen Farben dürften die Herbstglätter auch bei mir einziehen, die bunten bleiben dann lieber draußen, da gehören sie schließlich auch hin!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und freue mich, dass Du wieder am Start bist!
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antworten Elke von snild 26. September 2015 um 15:52 Uhr

    Hallo liebe Tanja,
    wie schön wieder von dir zu lesen! Und wie geschmackvoll deine graue Herbst-Tischdeko…gerade auch in Verbindung mit den hübschen Schälchen und Felltischsets….sehr schön! Ich freu mich schon auf deine nächsten posts und wünsch’ dir jetzt erst mal ein schönes herbstgemütliches Wochenende und viiiiel Spaß dabei, die fehlenden Sachen nach und nach euer neues Heim noch gemütlicher machen zu lassen. (was ist das denn für ein Satz? Ach ich hoffe trotzdem du verstehst, was ich dir sagen will)
    Ganz liebe Grüße,
    Elke

  • Antworten Yna 26. September 2015 um 13:35 Uhr

    Hallo Tanja,
    schön, mal wieder von dir zu hören, bzw zu sehen :)
    Jetzt haben wir uns getroffen und doch so wenig miteinander gequatscht :( Das müssen wir beim nächsten mal unbedingt nachholen. Es hat mich so gefreut dich zu treffen. (Der Limes war so was von lecker …)
    Deine Deko gefällt mir supergut, denn auch ich mag keine bunte Herbstdeko. Alles ist jetzt rot/orange/braun, das ist nicht mein Ding. Draußen ja – drinnen nein. Und die Felluntersetzter sind auch klasse. Ich zwei Stück in rund.
    Ganz lieben Gruß und ein tolles Wochenende, Yna

    • Antworten mxliving 27. September 2015 um 19:03 Uhr

      Liebe Yna,
      da hast Du Recht ;-), aber es wird ganz sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, so hoffe ich zumindest! Bin noch gar nicht so richtig zum Stöbern in Deinem wundervollen Buch gekommen, das hole ich aber bald nach. Ich danke Dir nochmal sehr!
      Die Tischsets sind aus Kuhfell mit der Stoffschere ausgeschnitten. Aber ob ich das in rund wirklich so gut hingekriegt hätte? Käme aber auf einen Versuch an…
      So, nun wünsche ich Dir einen tollen Sonntagabend und schon mal einen guten Start in die neue Woche!
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

  • Antworten Frauke 26. September 2015 um 13:07 Uhr

    Was für eine tolle Idee!
    Ich habe auch noch reichlich Filz in meiner Bastelkiste – dank deiner Idee auch endlich eine Ahnung, was ich damit anstellen kann.
    Wie ärgerlich, dass du ohne Schreibtisch auskommen musst! Das nervt ganz kolossal.
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße … Frauke

    • Antworten mxliving 27. September 2015 um 18:58 Uhr

      Liebe Frauke,
      na denn man viel Freude beim schnippeln ;-) Ist eine sehr meditative Angelegenheit… Einen tollen Sonntagabend wünsche ich Dir,
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.