DIY | Teebox wird zum Schmuckstück

Es ist schon erstaunlich, was man im Haushalt noch so alles rumstehen hat, von dem man völlig vergessen hat, dass es eigentlich da ist. Diese Teebox habe ich vor Jahren mal bei Tchibo gekauft. Und dann vergessen – samt Inhalt. Beim großen Frühjahrsputz ist mir das gute Stück in die Hände gefallen. Eigentlich ganz praktisch so ein Teil, und auch noch platzsparend. Statt der vielen angefangenen Teeschachteln im Schrank habe ich nun ein hübsches Kästchen.

teebox-mit-tafelfolie

Da es ein wenig langweilig war, habe ich innen in den Deckel einen Streifen selbstklebende Tafelfolie eingeklebt und kann nun meine Teeauswahl auch gleich noch beschriften. Sieht doch gleich besser aus, oder? Meistens trinke ich doch zugegebenermaßen losen Tee, auch dafür habe ich schon einen schöne Aufbewahrungslösung gefunden. Dennoch sammelt sich bei mir mit der Zeit immer eine größere Menge an diversen Schachteln mit Teebeuteln an…

teebox

Die haben jetzt ein hübsches neues Zuhause gefunden. Von der Tafelfolie, die ich juchzend aus dem Baumarkt mit heimgebracht habe, war ich leider am Ende ein wenig enttäuscht. Die Folie hält nicht besonders gut, so dass ich unter die Folie noch mehrere Streifen doppelseitiges Klebeband gepackt habe. Jetzt ist es bombenfest. Beim nächsten Mal würde ich sicher Tafelfarbe kaufen und die Innenseite der Box einfach streichen.  Habt Ihr auch alte Schätzchen im Schrank, die zu schade sind zum Wegwerfen?

13 Kommentare zu “DIY | Teebox wird zum Schmuckstück

  • Antworten Tanja`s Allerlei 21. Mai 2014 um 17:38 Uhr

    Schöne Idee!
    Ich hab auch ne Teebox, aber nur so eine schmale, wo auch schon etwas draufsteht und die man nach vorne kippen kann. Könnte ich aber auch noch selber verzieren…
    Tafelfolie hab ich auch noch, hab aber noch nie etwas damit gemacht… Ich wollte mal so eine Tafel mit einem Bilderrahmen für ne Freundin machen, weil die so eine Schreibtafel haben wollte, aber dann hat sie die schon vorher selber erstanden und dann brauchte ich die nicht mehr. Hast Du vielleicht noch schöne Ideen für Tafelfolie?

  • Antworten Creativlive 16. Mai 2014 um 22:12 Uhr

    Hallo Tanja,
    so eine Teebox ist wirklich praktisch, habe mir auch eine parat gestellt.
    Aber deine sieht besonders gut aus….tolle Idee mit der Tafelfolie.
    Die mag ich eh sooooo gern!
    LG Astrid

    • Antworten mxliving 16. Mai 2014 um 23:56 Uhr

      Liebe Astrid,
      schön, dass es Dir gefällt! Hast Du auch schon was mit Tafelfolie gemacht? Hat Deine gut auf dem Untergrund gehalten? Dann würde ich mich über eine Empfehlung freuen… Ich musste ja leider mit doppelseitigen Klebeband nachhelfen.
      Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende! Tanja

  • Antworten Nana 16. Mai 2014 um 19:14 Uhr

    Die ist aber wirklich sehr schön! Gefällt mir super! Ich wünsche dir ein wunderschönes sonniges Wochenende!

  • Antworten RAUMiDEEN 16. Mai 2014 um 14:28 Uhr

    Da hätte Herr Tchibo mal drauf kommen sollen. Deine Idee ist sehr dekorativ – so schmeckt der Tee doch gleich viel besser!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Cora

    • Antworten mxliving 16. Mai 2014 um 17:18 Uhr

      Liebe Cora,
      der Tee schmeckt wirklich besser ;-) Werde Herrn Tchibo mal einen Brief schreiben, vielleicht mag er ja beim nächsten Mal gleich dran denken… Dir auch ein tolles Wochenende, liebste Grüße, Tanja

  • Antworten merlanne 16. Mai 2014 um 14:00 Uhr

    Die Teebox, aufgepeppt mit der Tafelfolie, kann sich zeigen lassen. Gute Idee! Müsste auch mal Frühjahrsputz machen :-)
    LG
    Claudine

    • Antworten mxliving 16. Mai 2014 um 17:17 Uhr

      Liebe Claudine,
      Frühjahrsputz ist so befreiend… Viel Spaß dabei ;-)
      Guten Start ins Wochenende, liebe Grüße, Tanja

  • Antworten Yna 16. Mai 2014 um 13:55 Uhr

    Super Idee mit der Tafelfolie. Und daher ja schon fast zu Schade die Dose zu schließen…. LG Yna

  • Antworten Andrea 16. Mai 2014 um 11:23 Uhr

    Hey, das ist eine tolle Idee. Ich würde auch gern mal was mit Tafelfarbe machen. Vielleicht muss ich nur anfangen ;-)

    Sonnige Grüße
    Andrea

    • Antworten mxliving 16. Mai 2014 um 17:16 Uhr

      Liebe Andrea,
      ♥-lich willkommen hier! Lieben Dank für Deine Nachricht… Anfangen ist auf jeden Fall der richtige Weg ;-) Überlege schon, eine ganze Wand oder große Tafel zu streichen, dann könnte ich jeden Tag was Neues drauf malen… Einen schönen Start ins Wochenende! Liebe Grüße, Tanja

  • Antworten Annemay 16. Mai 2014 um 11:21 Uhr

    Wie schön :) Ich hätte auch sehr gern eine Teebox, aber ich glaube beim aufräumen finde ich keine. Also warte ich bis es bei Tchibo mal wieder eine gibt :)
    Liebe Grüße Annemay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.