Dekoration | jetzt ist Weihnachten eingezogen!

Gar nicht so einfach, dieses Jahr in Weihnachtsstimmung zu kommen. Dann eben mit Gewalt! Freitags nachmittag ab zum Weihnachtsbaumkauf im Nieselregen. Das schönste Exemplar rausgesucht, nur um dann festzustellen, dass der Baum zu lang fürs Auto ist. Nun ja, irgendwie haben wir ihn nach Hause geschafft. Trocknen lassen, aufgestellt, dann nochmal gekürzt und woanders aufgestellt. Währenddessen Weihnachtsmusik in voller Lautstärke aufgedreht. Nachdem wir dann auch noch die Lichterkette drangefummelt hatten, konnte es mit dem Schmücken losgehen. Und da war zum ersten Mal so ein leichter Anflug von Stimmung. Freilich nur für ein paar Minuten. Aber immerhin! Um das Gefühl ein wenig länger festzuhalten habe ich dann auch noch das Adventsduftöl ausgepackt und die ganze Bude beräuchert. Konnte es nur leider nicht riechen mit meinem Schnupfennäschen… Aber meine Augen funktionieren ganz wunderbar!

weihnachtsbaum-im-Wohnzimmer

Schön ist es geworden hier und besonders stolz bin ich auf meine Magnolienzweige. Ich warte jeden Tag darauf, dass mal so eine Blüte aufgeht und sich zeigt, was unter dem plüschigen Knospen noch so alles versteckt ist. Bisher sind sie ein wenig trotzig, aber es ist ja nun auch allgemein bekannt, dass ich nicht gerade mit Geduld gesegnet bin… Ich halte Euch da auf dem Laufenden! Und nicht, dass jemand auf dumme Ideen kommt, es handelt sich mitnichten um Zweige aus Nachbars beheiztem Garten (Magnolien im Dezember?!?) sondern um ganz rechtmäßig in einem Geschäft erworbene Ware! Ist jetzt nicht unbedingt typisch für Weihnachten… Macht nix, da sehen wir jetzt mal einfach drüber hinweg!

magnolienzweige

Ein bisschen Kitsch zum Fest darf es schon sein, oder? Eulen, Zwerge und Eichhörnchen hüpfen jetzt bei uns rum – mit Glitzer! Nicht, dass alle Bewohner so begeistert wären wie ich. Aber das nennt man Demokratie. Die geht bei mir soweit, bis es bunt wird. Da hört der Spaß auf… Wie haltet es Ihr es mit der Weihnachtsdeko, hat der Mann ein Mitbestimmungsrecht? Gibt es ein bestimmtes Farbkonzept, dass sich durch die Räume zieht? Und wieviel Kitsch ist überhaupt noch schön?

weihnachten-bei-mxliving

Ein paar Ecken haben nun tatsächlich Ihr weihnachtliches Potential voll ausgeschöpft, im Rest des Hauses bleibt alles, wie es ist. Ich habe ja vor ein paar Wochen erst alles eingerichtet und dekoriert, da fehlt mir leider dieses Jahr ein wenig die Freude an der Veränderung. Zugegebenermaßen war ich auch noch nie so spät dran wie in in diesem Winter. Sonst bin ich schon Ende November voll eingestimmt gewesen auf die kalte Jahreszeit.

weihnachtswichtel

Also, ich bin soweit, es kann jetzt losgehen. Das mit dem Plätzchen backen lassen wir dieses Jahr wohl lieber bleiben und konzentrieren uns auf gemütliches Beisammensein mit Freunden mit einer großen Portion Glühwein. Oder auch zwei. Die Zeit rast dieses Jahr aber auch wieder wie wild, aber immerhin einen Punkt auf der langen To-Do-Liste vor dem Jahreswechsel ist jetzt schon mal abgehakt! Wünsche Euch ein wundervolles 2. Adventswochenende!

26 Kommentare zu “Dekoration | jetzt ist Weihnachten eingezogen!

  • Antworten merlanne 9. Dezember 2015 um 9:15 Uhr

    Guten Morgen Tanja,
    Nein, wir sind noch nicht so weit. Um den Weihnachtsbaum kümmern sich traditionell meine Liebsten. Monsieur kauft den Baum und zusammen wird er geschmückt. Da habe ich wenig Mitbestimmungsrecht. Monsieur steht auf rot, was die Dekoration angeht (ganz klassisch) und die Kids müssen natürlich alle selbstgebastelten (und über die Jahre angesammelten) Schätzchen aufhängen. Da gibt es keine Diskussion ;-). Mir gefällt ihr Werk. Dein Werk übrigens auch und ich gehe jetzt mal raus und schneide ein paar Magnolienzweige.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 14:00 Uhr

      Hallo liebe Claudine,
      sind an Deinen Magnolien auch schon Knospen dran? ich war ja doch sehr erstaunt, dass es sowas im Dezember zu kaufen gibt?! Aber meine botanischen Fachkenntnisse sind tatsächlich eher nicht so ausgeprägt ;-)
      Wünsche Dir ein schönes Adventswochenende und sende Dir liebe Grüße nach Luxembourg!
      Tanja

      • Antworten merlanne 11. Dezember 2015 um 14:05 Uhr

        Ja, unser Magnolienbaum trägt Knospen um diese Zeit. Ich bin mal gespannt, ob sie sich drinnen öffnen; habe das noch nie ausprobiert.
        Schönes Wochenende,
        Claudine

        • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 14:21 Uhr

          Na dann bin ich jetzt selber mal gespannt, ob sich was tut, sie stehen inzwischen seit zwei Wochen, aber da hat sich nichts geöffnet! Danke für die Info, da lag ich dann ganz offensichtlich falsch ;-)

  • Antworten Franzy vom Schlüssel zum Glück 7. Dezember 2015 um 15:20 Uhr

    Hey Tanja,

    ihr habt’s ja richtig schön..
    Der Weihnachtsbaum wird bei uns traditionell erst am 23. 12 aufgestellt.. da hab ich zum Glück noch reichlich Zeit.. :)

    Viele liebe Grüße

    franzy

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:59 Uhr

      Liebe Franzy,
      vielen Dank! Ach soviel Zeit ist da auch nicht mehr übrig, ich finde dieses Jahr rasen die Tage nur so an mir vorbei… Viel Freude beim Aussuchen und Schmücken wünsche ich Dir schon mal!
      Wünsche Dir ein tolles Wochenende!
      Tanja

  • Antworten Nadine 7. Dezember 2015 um 13:17 Uhr

    Liebste Tanja,
    hach, ist das wunderschön bei euch! (Wie oft soll ich das eigentlich noch sagen? Aber so ist es nunmal!)
    Ich mag diese lichtdurchfluteten Zimmer gepaart mir etwas Industriestyle und die naturfarbenen Akzente.
    Und ich bin baff, ihr habt schon den Weihnachtsbaum aufgestellt? Wow, so früh waren wir noch nie dran ;-).
    Sieht aber wunderhübsch und ich finde ihr habt genau die richtige Portion Weihnachtsdeko. Schön schlicht und passend zum Farbkonzept.
    Hab eine schöne 2. Adventswoche!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:57 Uhr

      Liebe Nadine,
      musste diese Woche an Dich denken, als ich in Hamburg war.. Leider keine freie Minute Zeit, aber sicher klappt das irgendwann doch noch mal ;-) Ich war sonst sogar noch früher dran mit dem Baum… Will doch was davon haben, wenn er schon soviel Mühe bereitet. Und er verströmt so einen schönen, weihnachtlichen Duft, dass man wenigstens ein wenig in Stimmung kommt… Bin dann mal gespannt auf Deinen Baum, zeigst Du uns den?
      Viele liebe Grüße zu Dir und ein entspanntes Wochenende!
      Tanja

      • Antworten Nadine 12. Dezember 2015 um 14:57 Uhr

        Liebe Tanja,
        und das magst du mir noch schreiben?! ;) Also so geht das nicht meine Liebe! Und ich bin doch nur noch bis Ende Januar/Anfang Februar hier. Danach geht’s nach Braunschweig. Aber dort hätte ich ein Gästezimmer für dich :). Ich hoffe es war schön in Hamburg!
        Stimmt, mit dem Baum hast du allerdings recht. Hach ja, ein Baum wird es bei uns wohl dieses Jahr nicht geben, denn wir fahren ja über Weihnachten in den Skiurlaub. Das lohnt sich also nicht wirklich. Bin auch ganz traurig, aber dann nächstes Jahr wieder richtig!
        Dir auch ein schönes 3. Adventswochenende!
        Liebe Grüße,
        Nadine

  • Antworten Christine 7. Dezember 2015 um 11:43 Uhr

    Liebe Tanja,
    was für ein wunderschön gewachsener Baum und so schön dekoriert. Auch liebe ich deine Vase mit den Magnolienzweigen. Verratest du wo du die Vase erstanden hast? Und das Eichhörnchen auf der Leiter. Darf ich es sagen? Einzige Kritik an deiner tollen Dekoration, ich finde die Bilder über der Couch hängen zu hoch. Irgendwann werde ich unseren Tannenbaum auch einmal so weiss und naturfarben schmücken. Aber noch wird er wieder in Rot erstrahlen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche. LG Christine

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:54 Uhr

      Hallo liebe Christine,
      lieben Dank! Auch für Deine Anregung mit den Bildern.. Wir sitzen nun schon ein paar Tage davor und diskutieren ;-) Die Vase habe ich schon ewig, fürchte, die wird es beim Mömax nicht mehr geben, aber vielleicht hast Du Glück?!
      Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und ganz liebe Grüße zu Dir!
      Tanja

  • Antworten Daniela 6. Dezember 2015 um 23:19 Uhr

    Ihr habt eine tolle Raumhöhe! Fast wie in einem Altbau. Da kommt so ein großer Baum richtig schön zur Geltung! Besonders gut gefällt mir der Zipfelmützen-Bart-Nasen-Nikolaus in Creme. Selbst gemacht?

    LG
    Daniela

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:52 Uhr

      Liebe Daniela,
      nee, aber selbst gekauft ;-) Der ist zwar ein wenig kitschig, aber auch so weich…
      Sende Dir viele liebe Grüße und wünsche Dir ein tolles Wochenende!
      Tanja

  • Antworten Yna 6. Dezember 2015 um 19:52 Uhr

    Ach, lieben Tanja,
    wie schön, das sieht ja wirklich schon sehr sehr weihnachtlich aus. Und der Baum steht auch schon! Hier wird das wohl alles nix dieses jahr, obwohl wir ja seit langem mal wieder im Lande sind, allerdings aus weniger erfreulichen Gründen. Daher kommt bei mir auch nicht so recht Stimmung auf. Und unsere Wünsche gehen auch eher in “nicht”-materielle Dinge. Hier muss erst mal wieder alles ins Lot kommen. Ich stelle einfach meinen kleinen Holzbaum ins Fenster. Dann noch ein paar Kerzen. Das muss reichen.
    Vielleicht im nächsten Jahr. Ich schaue mich jetzt einfach mal ausgiebig bei euch allen um, damit ich nächstes Jahr so richtig loslegen kann.
    Lieben Gruß, Yna

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:50 Uhr

      Hallo liebe Yna,
      ach das ist nicht schön zu hören, hoffe, es kommt alles bald ins Lot und Eure Wünsche gehen in Erfüllung. Halt die Ohren steif meine Liebe und lass Dich nicht unterkriegen!
      Ich denk an Dich und sicher wird noch das ein oder andere Lichtlein funkeln in Deinem Reich!
      Viele liebe Grüße, Tanja

  • Antworten vonKarin 6. Dezember 2015 um 18:24 Uhr

    Hey – was für eine schöne Weihnachtsstimmung du schon geschaffen hast.
    Hier bei uns war gestern und heute herrlichstes Frühlingswetter mit ganz viel Sonnenschein. Ich pack’ dann mal die Inlines aus ….
    Weihnachtsbaum gibt’s bei uns immer erst am 24.12. Und ich bestimme ganz alleine, welche Farbe der Baumschmuck haben wird …. Das ist immer eine sponante “aus dem Bauch” Geschichte und in diesem Jahr wird er Weiß. Oder klassisch Rot. Oder vielleicht Silber und Grün.
    :D
    Schöne Festtage wünsch’ ich schon mal!
    Herzlichst
    vonKarin

    • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:45 Uhr

      Hallo liebe Karin,
      ja , das Wetter ist leider immer noch nicht so recht winterlich, da kommt nur schwerlich Stimmung auf… Du hast ja noch ein paar Tage Zeit, Dich für eine Farbkombi zu entscheiden und im Zweifel gibt es dann halt einen Weiß/Rot/Silber/Grünen Tannenbaum, kann ich mir sehr schön vorstellen!
      Ein wunderschönes Wochenende für Dich und viele liebe Grüße, Tanja

  • Antworten Eclectic Hamilton 6. Dezember 2015 um 16:18 Uhr

    Wunderschön und ein wirklich perfekter Weihnachtsbaum.
    Ich finde dein Wohnzimmer so kuschelig und gemütlich und einfach perfekt!

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    • Antworten mxliving 6. Dezember 2015 um 17:01 Uhr

      Hallo liebe Ines,
      ja manchmal hat man Glück und der erste ist gleich der Schönste! Habe mich aber auch alternativ nach einem künstlichem wie Deinem umgeschaut, der sieht ja auch sehr naturgetreu aus… Aber der Geruch hat mich am Ende überzeugt ;-) Wünsche Dir einen wunderschönen Adventsabend!
      Sei lieb gegrüßt, Tanja

      • Antworten Eclectic Hamilton 6. Dezember 2015 um 17:34 Uhr

        Oh ja, der Geruch fehlt wirklich. Das fiel mir heute beim Kränze binden auf. Da hat es nämlich herrlich geduftet. Aber weisst du was? Die Amis, die ja hauptsächlich Kunsttannen aufstellen, habe sich da auch schon was einfallen lassen: ein Tannenduft-Parfüm für den Weihnachtsbaum!!!
        Aber so weit gehe ich nicht ;-))))

        Greetings & Love & a wonderful sunday
        Ines

        • Antworten mxliving 11. Dezember 2015 um 13:42 Uhr

          Hallo liebe Ines,
          solange noch irgendwo ein Kranz hängt, der seinen schönen Tannenduft verströmt… Und nach der Geschichte mit den Spinnen kann ich noch besser verstehen, warum es keine echter Baum mehr sein soll ;-)
          Ein tolles Wochenende wünsche ich Dir!
          Tanja

  • Antworten Kulissenbummel 6. Dezember 2015 um 14:36 Uhr

    Liebe Tanja,

    wunderschön sieht es bei euch aus! Ich komme allein beim Zuschauen in Weihnachtsstimmung! Bei uns in Hamburg ist es nämlich auch nichts mit dem Dezemberwetter, kalt, grau, Regen, aber eben bei 8 Grad, nicht gerade stimmungsvoll.
    Dann schau ich eben häufiger bei Dir vorbei, dann wird das schon.
    Liebe Grüße
    Julia

    • Antworten mxliving 6. Dezember 2015 um 17:03 Uhr

      Liebe Julia,
      das Wetter draußen vermiest einem wirklich ein bisschen den Advent. So ein paar Schneeflocken wären doch eigentlich nicht zuviel verlangt? Nun denn, nehmen wir es wie es kommt! Freue mich, wenn Du bei mir vorbei schaust – immer wieder!
      Viele liebe Grüße und einen entspannten Nikolausabend!
      Tanja

  • Antworten Die Rabenfrau 5. Dezember 2015 um 15:50 Uhr

    Hallo Tanja, für mich ist es noch ein bisschen früh für einen Tannenbaum, aber ich gebe zu, dass er in eurem großen Wohnzimmer wunderbar aussieht. Plätzchen werde ich dieses Jahr auch nicht backen, habe ich diese Woche beschlossen. Frau muss nicht alles haben und nicht alles machen. Es sei denn, mich überkommt es noch ;o)
    Grüßle
    Ursel

    • Antworten mxliving 6. Dezember 2015 um 17:04 Uhr

      Liebe Ursel,
      da wir an Weihnachten selber gar nicht zuhause sind, muss ich immer schon ein bisschen früher loslegen, damit ich noch was davon habe… Und es hat tatsächlich ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommen lassen, das war es allemal wert. Einen tollen Abend!
      Viele liebe Grüße,
      Tanja

  • Antworten Ulrike 5. Dezember 2015 um 14:34 Uhr

    Liebe Tanja,
    Wunderschön ist es bei Dir! Sehr stimmungsvoll! Und wo bitte ist denn da Kitsch, die Eule ist doch zauberhaft :-)
    Viele Grüße, Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.