Gartenfreuden

Einen Balkon habe ich leider immer noch nicht vorzuweisen, dafür aber einen kleinen Garten, den wir Mieter uns teilen und der schon zu so mancher schönen Grillfeier im kleinen Kreis getaugt hat. Und bei diesem wundervollen Wetter kann man doch auch einfach mal seine Wohnung nach draußen verlegen und es sich ein wenig schön machen… Ein wenig hübsche Deko, abends dann noch Kerzen und ein schönes Glas Wein und schon ist man voll im Sommerfeeling. Endlich ist es soweit und die Sonne strahlt munter vom Himmel. Blöd nur, dass man abends immer wieder alles einpacken muss und 3 Stockwerke nach oben schleppen. Aber daran mag ich jetzt noch gar nicht denken, hat ja noch ein wenig Zeit bis dahin…

vase-holunder-garten

Und im Garten bin dann sogar ich ein wenig mutig, was Farben angeht. Schöne Türkistöne liegen momentan im Trend und passen ganz hervorragend in mein grünes Wohnzimmer. Und ein wenig sieht es auch nach Meer aus, wenn man schon nicht am Strand liegen kann, dann holt man sich das Wasser halt einfach in die heimische Vase.

garten-brett

Ein extrem entspannter Vormittag war das und es sind ein paar schöne Bilder für Euch entstanden. Wo es doch hier auf dem Blog eh so ruhig ist im Moment. Aber eine kleine Auszeit muss man sich zwischendurch schon auch mal nehmen und einfach die Füsse hochlegen. Bei den Temperaturen heute ist nun auch nicht damit zu rechnen, dass man Höchstleistungen vollbringt…Dabei habe ich noch so viel vor heute und noch nicht recht viel von meiner Liste abgehakt… Aber morgen ist ja auch noch ein Tag, oder?

schiffchen-garten

Darf man auch einfach mal faul sein? Sich treiben lassen und das Leben genießen? Die Augen schließen und an gar nichts denken? Nun gut, ich gebe zu, dass mir das von Natur aus ein wenig schwer fällt. Ich melde mich jetzt ab zum entspannen und wünsche Euch einen tollen Sommertag!

Produkte:
Vasen von Broste
Brett von HK-Living
Schiffchen von Pete + Sally

13 Kommentare zu “Gartenfreuden

  • Antworten Lady Stil 17. Juni 2015 um 16:12 Uhr

    Staun, wieso hab ich zwei Posts versäumt ? ? ?
    Hi, Tanja!
    Man muss sich mal ne Auszeit nehmen….Energie tanken….mal faul sein!
    Der Körper und die Seele brauchen das!
    Türkis finde ich im Sommer auch toll…eigentlich alle hellen, pastelligen und freundlichen Farben.
    Ich trag übrigens auch abends meine Deko immer wieder rein, zwar nicht über 3 Stockwerke, sondern nur die Tür rein….aber, was tut man nicht alles, damit es auch draußen nett aussieht ;-))))

    Liebe Grüße,
    Moni

  • Antworten Christine 12. Juni 2015 um 14:56 Uhr

    Liebe Tanja, mir geht es ähnlich wie dir und daher möchte ich dich bestärken darin, ab und zu die Seele baumeln zu lassen um Kraft zu schöpfen. Und in diesem wunderschönen Eckchen Garten gelingt es sicher ganz schnell. Danke für die tollen Fotografien. Wirkt ansteckend, daher gehe ich jetzt auch in den Garten vor meine Hütte, wo Schatten ist und ich relaxen und träumen werde.
    Liebe Grüße
    Christine

  • Antworten design elements 9. Juni 2015 um 11:40 Uhr

    darf man, darf man, Tanja :-) Die Fotos sind wunderschön – wie liebevoller Zen-Garten sieht es aus.

    Schöne Grüße

    Maria

  • Antworten Nadine 8. Juni 2015 um 17:47 Uhr

    Liebe Tanja,
    oh natürlich darf man faul sein! Und du gerade ganz besonders, wo du soviel um die Ohren hast. Ich finde so eine kleine Auszeit im Garten tut doch da richtig gut. Ich setze mich dann auf den Balkon in die Sonne und schließe für ein paar Minuten oder auch länger die Augen. Da kann ich richtig gut entspannen, aber die Sonne muss scheinen :). Wunderschöne Bilder hast du gemacht. Das sind Holunderblüten, oder? Die will ich morgen sammeln und leckeren Sirup machen. Ich hoffe es regnet nicht.
    Liebe Grüße zu dir,
    Nadine

  • Antworten Yna 8. Juni 2015 um 14:07 Uhr

    Darf man. Darf man. Nachdem ich gerade wieder 500 km durch die Gegend geradelt bin, habe ich den ganzen Sonntag auf der Terrasse rumgetrödelt und abends sind wir runter und haben mit der lieben Nachbarin noch ein wenig ihren Geburtstag gefeiert und zusammen gegessen. Ja, das ist der Sommer, so wie ich ihn mag. Abends einfach draußen bleiben. Aber auch bei einer Terrasse muss man die Sachen abends wieder reinräumen… ist halt so. Aber das nehme ich gerne in Kauf.
    Dir eine schöne Woche und viele schöne Tage im grünen Wohnzimmer, Yna

  • Antworten Franzy vom Schlüssel zum Glück 8. Juni 2015 um 10:38 Uhr

    Der Garten sieht ja toll aus… als wäre er so richtig Alt… da wachsen betimmt ganz toll eBäume und Sträucher :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

  • Antworten Doris 8. Juni 2015 um 9:07 Uhr

    Liebe Tanja,
    was für ein toller Garten – und die Deko ist sehr hübsch!
    Und ja – man darf auch mal faul sein und sich treiben lassen. So eine Auszeit muss man sich unbedingt mal gönnen!
    Alles Liebe,
    Doris

  • Antworten Frauke 7. Juni 2015 um 21:42 Uhr

    Ui, ist das fein im Mietergarten!
    Deine türkisen Farbtupfer passen perfekt in das Ambiente, sehr stimmig!
    Das mit dem Ruhe geben ist gar nicht so einfach, aber es muss immer wieder sein. Ich habe es heute probiert, aber es ist mir mit Blick auf all das Unerledigte nicht gut gelungen. Ich hoffe, du hattest mehr Erfolg!
    Liebe Grüße und immer wieder Muße für ruhige Momente … Frauke

  • Antworten Lolá 7. Juni 2015 um 15:58 Uhr

    Liebe Tanja,

    Ich finde mal darf auch mal faul sein.. nein, ich finde man MUSS manchmal auch faul sein! Für mich ist das immer ziemlich schwierig, mir einfach mal Zeit zum nichts tun zu nehmen. Zeit ist doch so kostbar und es ist immer viel zu tun. Aber man braucht einfach ab und zu mal eine Auszeit um bewusst wieder Kraft zu tanken.

    Türkis finde ich im moment auch total klasse, auf meinem Balkon gibt es gerade recht viel türkis.. und auch sonst finde ich, das tolle Wetter macht einen mutig, wieder zur Farbe zu greifen. Erst gestern habe ich ganz untypisch für meine momentanen schwarz/weiß Favoriten beim Dekorieren unserer Gartenparty zu pink gegriffen.

    Hast du in deiner neuen Wohnung dann eigentlich einen Balkon?

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,

    Sophia

  • Antworten Dörthe 7. Juni 2015 um 0:54 Uhr

    Oh wie schön! Einen Garten hätte ich auch gern, aber ich habe leider nur einen Balkon… Die Vasen gefallen mir richtig gut. Lustigerweise hatte ich die heute im Mohrenhaus in Bamberg schon in der Hand, aber die sind ja doch ganz schön teuer… Aber sooooo schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antworten Irene 6. Juni 2015 um 21:33 Uhr

    Eine kurze Auszeit tut jedem manchmal gut und anschließend läuft auch alles wieder wie von selbst.
    Genieße den Garten :-)
    Lg. Irene
    http://www.moliba.blogspot.com

  • Antworten Kebo 6. Juni 2015 um 20:49 Uhr

    Genau, mach mal ne Auszeit und lass es Dir gut gehen :-)
    Schönes Wochenende noch und liebe Grüße,
    Kebo

  • Antworten merlanne 6. Juni 2015 um 20:31 Uhr

    Euer Mieter-Garten sieht richtig gemütlich aus … da möchte man sich gerne hinzusetzen. Lass Dich treiben!
    LG
    Claudine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.