Dekoration | Träum was Schönes!

enthält Werbung für HelloSunday.

Einen nicht ganz unwesentlichen Teil unseres Lebens verbringen wir schlafend. Das Schlafzimmer wird aber tatsächlich bei der Raumplanung ständig unterschätzt. Dabei ist es so wichtig gerade hier für einen harmonische und entspannte Raumstimmung zu sorgen. Mit schönen Wohntextilien kann man ganz einfach dafür sorgen, dass es gemütlich und heimelig wird und man unbeschwert einschlafen kann. Wenn der Tag mal wieder angefüllt war mit Eiligem und Lästigem fällt es manchmal tatsächlich schwer, wirklich abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen. Eine gute Tasse Tee kann da Wunder bewirken, eine kuschlige Atmosphäre, ein wenig Kerzenlicht und weiche Kissen tun ihr übriges. Heute probieren wir mal das Gästezimmer zum Schlummern aus, schließlich muss man ja testen, wie sich unsere Gäste in diesem Raum so fühlen. Ein lustiges Experiment, wir fühlen uns irgendwie wie im Urlaub. Was nicht zuletzt daran liegen mag, dass hier ein paar neue Accessoires von HelloSunday eingezogen sind, die den Look des Raumes komplett verändert haben.

sonntagmorgen-geniessentraeum-was-schoenes-hellosunday

Der Raum steht nun ganz im Zeichen des Mandala. Die geometrischen Muster haben nicht nur eine besondere spirituelle Bedeutung, sondern strahlen auf mich trotz der Musterung auch eine ganz besondere Ruhe aus. Man kann sich herrlich darin verlieren. Selbstverständlich passen die hübsche Fleecedecke und das kuschelige Dekokissen großartig in das bestehende Ambiente. Neu sind allerdings die dunklen Blau- und Violetttöne. Damit liege ich absolut im Trend und bin schon versucht, den kompletten Raum so auszustatten.

hellosundaytraeum-was-schoenes

Besonders angetan hat es mir aber das Holzschneidebrett mit dem schönen Muster. Das lässt sich auch gleich ganz wundervoll zum Tablett umfunktionieren und so muss ich die heiße Tasse nicht auf den Knien balancieren. Neben Textilien bietet HelloSunday vor allem auch schöne Poster mit Drucken diverser begabter Künstler an. Die stehen in verschiedenen Größen und auch gleich mit unterschiedlichen Rahmen zur Verfügung.

sonntag-im-bett

Was gibt es bitte Schöneres, als Sonntags aufzuwachen, so ganz ohne Wecker und sich nochmal gemütlich in die Kissen zurücksinken zu lassen? Da draußen zwitschern die Vögel und ein paar Sonnenstrahlen dringen durch die Jalousien. Herrlich weiche Kissen und eine kuschlige Decke halten mich warm, der ganze Tag liegt noch vor uns. Die Aussicht auf ein gemütliches und ausgedehntes Frühstück lässt mich wohlig schnurren. Ich mag Sonntage!

Träumt was Schönes!

Eure Tanja

21 Kommentare zu “Dekoration | Träum was Schönes!

  • Antworten Villa König 5. Oktober 2016 um 15:42 Uhr

    Das schaut einfach super toll aus. So gemütlich. Die Farben und Muster mag ich sehr. Liebe Grüße Yvonne

  • Antworten Monika 3. Oktober 2016 um 20:29 Uhr

    Hallo Tanja,
    für mich war das Gästezimmer schon sehr perfekt,nun ist das eine mutige Veränderung, interessant dieses Muster…aber wo ist denn diese tolle Holzbank her?
    lg.Monika

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 20:38 Uhr

      Hallo liebe Monika,
      ein wenig Veränderung schadet ab und zu nicht. Auch wenn ich zugeben muss, dass das wirklich die einzigen „Farbkleckse“ hier im Hause sind. Wirklich mutig ist das eigentlich nicht, oder? Vielleicht versuche ich mal pink?!
      Die Bank habe ich schon vor Jahren bei Impressionen gekauft, eine ähnliche gibt es aktuell wieder, allerdings in einer anderen Farbe. Viel Erfolg beim Stöbern!
      Viele liebe Grüße zu Dir, Tanja

  • Antworten CreativLIVE 3. Oktober 2016 um 19:16 Uhr

    Liebe Tanja,
    wie immer wenn ich bei dir schaue bin ich fasziniert mit welcher Stilsicherheit du kombinierst! Sehr spannend anzuschauen! Toll!!!
    LG Astrid

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 20:35 Uhr

      Hallo liebe Astrid,
      schön dass es Dir gefällt und lieben Dank für das tolle Lob!
      Jetzt kuschel ich mich gleich wieder in die warmen Decken, es ist ganz schön kalt geworden hier…
      Schönen Abend und bis bald, Tanja

  • Antworten Irene 3. Oktober 2016 um 10:37 Uhr

    Wow, da ist man gerne Gast! Fragt sich nur ob der Gast dann auch wieder einmal verschwindet oder unbemerkt einzieht.

    Lg. Irene
    http://www.moliba.blogspot.com

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 20:33 Uhr

      Hallo liebe Irene,
      bisher sind noch alle wieder nach Hause gegangen, es gab keinen Zimmerservice ;-)
      Wünsche Dir einen schönen Abend und sende Dir liebe Grüße!
      Tanja

  • Antworten Yna 2. Oktober 2016 um 22:27 Uhr

    Also, ich muss schon sagen, das „bisschen“ Farbe tut doch ganz gut, oder?
    Ich werde da gleich mal nachschauen, denn die Sachen gefallen mir ausgesprochen gut .
    Und wie schön, dass morgen noch mal „Sonntag“ ist… Egal ob es regnet oder kalt ist, ich mach es mir gemütlich :)
    Du hoffentlich auch liebe Tanja, LG Yna

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:18 Uhr

      Hallo liebe Yna,
      ja, ist zur Abwechslung mal ganz schön ;-) Ganz viel Freude beim Stöbern und einen schönen Feiertag wünsche ich Dir!
      Lass es Dir gut gehen und bis bald, Tanja

  • Antworten Ute 2. Oktober 2016 um 21:15 Uhr

    Ich sag nur, Hammer! Und falls mich mal jemand was mir auf deinem Blog am besten gefällt könnte ich mich unmöglich entscheiden.
    Wunderbare Ideen und immer was inspirierendes dabei.
    Danke !!!
    Schönen Feiertag

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:17 Uhr

      Danke Dir, liebe Ute,
      freue mich sehr, dass es Dir so gut gefällt hier!
      Einen tollen Tag, viele Grüße und hoffentlich bis bald, Tanja

  • Antworten HIMMELSSTÜCK | Rahel 2. Oktober 2016 um 19:18 Uhr

    Von deinem Gästezimmer träume ich ja eh ständig. Und was sehe ich: Alles neu! Bilder, Kissen, Decken. Wunderbare Mandala-Muster, die eh schon zum Träumen einladen. Und die dunklen Farben, da kann man sich doch gleich in die Kissen drücken und einschlummern …. herrlich!
    Obwohl ich immer noch den allererstes Styling im Kopf habe, das hat es mir wirklich angetan.
    Liebste Grüße!

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:15 Uhr

      Hallo liebe Rahel,
      ich habe tatsächlich schon mehrfach alles umgestaltet hier, obwohl wir noch gar nicht so lange hier wohnen… Schon ein bisschen verrückt, oder? Aber es ist schon faszinierend, was man mit ein paar Bildern und Textilien alles erreichen kann.
      Ich besorg mir jetzt erstmal einen Kaffee und überlege mir dann, was ich heute so alles umgestalte ;-)
      Viele liebe Grüße zu Dir, einen tollen Feiertag und lass es Dir gut gehen! Tanja

  • Antworten Katrin 2. Oktober 2016 um 12:35 Uhr

    Liebe Tanja,
    wie immer sehr gelungen. Bin immer ganz hin und weg von deinen Ideen. Bin auf der Suche nach grossen geflochten Schalen/Körben. Die beiden im Vordergrund auf der Bank, wo hast du die gefunden?
    LG
    Katrin

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:12 Uhr

      Guten Morgen liebe Katrin,
      die Schalen sind von Granit.com, die liefern auch nach Deutschland! Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Stöbern…
      Viele liebe Grüße und einen schönen Montag!
      Tanja

  • Antworten Julia (mammilade-blog) 2. Oktober 2016 um 11:48 Uhr

    Liebe Tanja,

    da hast du eurem Gästezimmer aber wirklich ein ganz, ganz besonders schönes Ambiente gegeben!
    Sich im eigenen Heim wie im Urlaub zu fühlen klingt grandios gut :)
    Ich bin auch gerade dabei, etwas neue Strukturen im Schlafzimmer einziehen zu lassen,
    aber mir fehlt noch etwas der zündende, überzeugende Deko-Input…
    Aber zumindest ist heute Sonntag und auch ich hatte das große Glück,
    trotz der zwei Minis enorm ausschlafen zu können und zu dürfen ;)
    Eine Wohltat…

    Ich sende dir viele, herzliche Grüße!
    Julia

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:10 Uhr

      Guten Morgen liebe Julia,
      danke Dir für Deine lieben Worte! Mal so richtig herrlich ausschlafen zu können ist wirklich selten geworden, es gibt schließlich immer was zu tun. Den halben Tag im Bett zu vertrödeln ist schon der pure Luxus…
      Bin dann jetzt schon mal gespannt, was Du im Schlafzimmer alles schönes umsetzt, die Idee kommt ganz sicher bald angeflattert!
      Viele liebe Grüße zu Dir und einen schönen Feiertag!
      Tanja

  • Antworten eLLy coloured Wonderland 2. Oktober 2016 um 10:43 Uhr

    Liebe Tanja,
    Das sieht ja wirklich zu gemütlich aus!
    Also als Gast hat es bei euch ja wirklich wie im Hotel, und doch noch gemütlicher :)
    Ich finde auch, dass die Mandalas trotz eigentlich unruhigem Muster eine gewisse Ruhe ausstrahlen.
    Auf Pinterest habe ich vor kurzem dreieckige DIY-Traumfänger aus Ästen mit Federn dran entdeckt,
    Die würden glaube ich auch hervorragend dazu passen…
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Sonntag,
    eLLy

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:07 Uhr

      Hallo liebe eLLy,
      ein Traumfänger steht schon ganz lange auf meiner To-Do-Liste, aber irgendwie fehlt mir noch die zündende Idee, wie ich das umsetzen kann. Äste und Federn sind schon mal ein guter Anfang, danke Dir!
      Wünsche Dir einen tollen Montag und sende Dir liebe Grüße, Tanja

  • Antworten House No.12 2. Oktober 2016 um 10:40 Uhr

    Liebe Tanja,
    ja!!! ich mag auch die Sonntage…trotz Regenwetter wie heute. Und von Mandala-Mustern kann ich zur Zeit auch nicht genug kriegen -es sieht wunderschön aus in deinem Gästezimmer.

    Wünsche dir ein schönes verlängertes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    • Antworten mxliving 3. Oktober 2016 um 8:05 Uhr

      Guten Morgen liebe Petra,
      so ein langes Wochenende ist was Wunderbares, oder? Hoffe Du genießt es trotz des Schmuddelwetters! Vielen Dank für die lieben Worte und lass es Dir gut gehen, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.