DEKORATION | Mut zur Farbe Senfgelb

Bunt? Eher nicht. Aber ab und zu verfalle ich dann doch in einen wahren Farbrausch und kann gar nicht genug bekommen von einer Farbe. Diesen Herbst ist das ein kräftiges Senfgelb. Ein paar hübschen Textilien und Vasen reichen schon aus um dem Raum eine ganz neue Optik zu geben. In Kombination mit Schwarz, Grau und Beige kommt die Farbe richtig edel daher.

Neue Optik für den Raum

Ein paar Kissenhüllen und ein Plaid geben den Ton an, Pampasgras in einer gelben Vase sorgen für die natürliche Optik. Rattan passt zudem ganz hervorragend in das neue Farbkonzept. So wirkt der ganze Raum gleich viel gemütlicher und wärmer. Warum ich jetzt plötzlich umschwenke und doch Farbe ins Haus hole? Der Wechsel der Jahreszeiten sorgt bei mir immer wieder für eine ganz besondere Stimmung und macht Lust auf Veränderung. Ich überlege dann lange hin und her und irgendwann kann ich dann doch nicht anders und kaufe neue Dekoration. Auch wenn ich weiß, dass die Deko in ein paar Monaten dann erstmal wieder im Keller oder auf dem Flohmarkt landet.

Daher versuche ich auch, mit möglichst wenigen farbigen Accessoires zu arbeiten. Da bieten sich Wohntextilien tatsächlich an. Ist zwar nicht so, als hätte ich zuwenig Kissenhüllen zuhause, aber schneller kann man einen Raum wirklich nicht neu gestalten. Ein paar Teelichthalter oder Vasen ergänzen das Gesamtbild perfekt. Ich betrete nun den Raum und sehe ihn in einem ganz anderen Licht. Gerade die Abendstimmung ist jetzt besonders schön.

Was haltet Ihr vom neuen Farbkonzept? Habe ich für ein wenig Herbststimmung gesorgt?

12 Kommentare zu “DEKORATION | Mut zur Farbe Senfgelb

  • Antworten Beate 22. Oktober 2018 um 14:20 Uhr

    Liebe Tanja…wunderwunderschön sieht das aus. Es kann auch bestimmt noch ein Weilchen so bleiben. Senfgelb ist auch in meinem Wohnzimmer gerade farbangebend. Mit Messingleuchten vom Flohmarkt und einigen Holzelementen an Wärme nicht zu überbieten…
    Liebe Grüße
    Beate

    • Antworten mxliving 25. Oktober 2018 um 18:42 Uhr

      Hallo liebe Beate,
      Messing ist sicher eine wunderschöne Ergänzung! Tolle Idee!
      Wünsche Dir einen wundervollen Abend und sende viele liebe Grüße
      Tanja

  • Antworten holunderbluetchen 21. Oktober 2018 um 13:20 Uhr

    Das ist das Schöne an einer farbneutralen Einrichtung , sie ist so wunderbar wandelbar :-)
    Das Senfgelb ersetzt ganz unaufdringlich die Sonnenstrahlen und sorgt für eine behagliche Stimmung . Die Blätter in den Weinbergen hier haben gerade die gleiche Farbe ;-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, helga

    Herzliche Grüße

    • Antworten mxliving 25. Oktober 2018 um 18:44 Uhr

      Hallo liebe Helga,
      das stelle ich mir wirklich wunderschön vor! Ein paar Weinblätter würden sich sicher auch in meinem vier Wänden gut dazu machen… Lieben Dank für die Inspiration!
      Viele liebe Grüße und einen wundervollen Abend,
      Tanja

  • Antworten Sandra [ZWO:STE[ 21. Oktober 2018 um 9:45 Uhr

    Liebe Tanja,
    Senfgelb ist ein wunderschöner Herbstbegleiter! Es fällt ins Auge und doch unterstützt sie deinen so wohnlichen Nichtfarbenstil. Wunderschön.

    In Herbsteuphorie versunkene Wochenendgrüße an dich,
    Sandra

    • Antworten mxliving 25. Oktober 2018 um 18:46 Uhr

      Hallo liebe Sandra,
      danke Dir! Ich finde auch dass die Farbe hier ganz natürlich wirkt und sich gut ins Bild fügt ;-)
      Einen wundervollen Herbstabend und ganz liebe Grüße
      Tanja

  • Antworten Gabriele Eiler 20. Oktober 2018 um 19:07 Uhr

    Tolles Farbkonzept – wo kauft du das ein?
    H&M?
    LG Gabriele

    • Antworten mxliving 25. Oktober 2018 um 18:47 Uhr

      Hallo liebe Gabriele,
      das meiste, ja ;-)
      Schönen Abend und viele liebe Grüße zu Dir,
      Tanja

  • Antworten Gabriele 20. Oktober 2018 um 8:44 Uhr

    Hach wie schön….
    das Senfgelb ist auch bei mir eingezogen.
    Das wird dann in der Adventszeit einem blassen Rose weichen.
    Aber es sind immer nur dezente Akzente.
    Liebe Grüße
    Gabriele, die immer Deine tollen Bilder bewundert

    • Antworten mxliving 20. Oktober 2018 um 9:16 Uhr

      Guten Morgen liebe Gabriele,
      man kommt offenbar diesen Herbst nicht um diese Farbe herum! Ist aber auch wirklich hübsch und sparsam eingesetzt sehr edel.
      Rose zu Weihnachten, das hört sich gut an!
      Danke Dir für Deine lieben Worte, ein tolles Wochenende und viele liebe Grüße
      Tanja

  • Antworten Kat 19. Oktober 2018 um 18:02 Uhr

    Wirklich wunderschön! Von mir aus kannst du gerne öfter einen „Farbrausch“ (ist ja relativ ;-) kriegen.
    LG, Kat

    • Antworten mxliving 20. Oktober 2018 um 7:32 Uhr

      Guten Morgen liebe Kat,
      danke Dir! Mal sehen, welche Farbe es als nächstes wird ;-)
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende Dir viele liebe Grüße
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.