Details

Es sind doch oft auch die kleinen Dinge im Leben, die uns zum Lächeln bringen. Es macht mich immer wieder fröhlich, wenn ich eine kleine Ecke in meinen vier Wänden neu dekoriert habe, es wieder neu und frisch und anders aussieht. Und da ich mich gern mit schönen Dingen umgebe, kommen auch sehr oft neue Details hinzu.

details

Dabei ist es mir eigentlich gleich, ob es sich um schöne Details an Kleidung handelt, wie z.B. diese Knopfleiste an einem Granddad-Shirt, oder um kreative Wohnaccessoires und Dekoartikel wie das Betonobst (hatte ich hier schon mal gezeigt). Heute also mal ein paar Details aus meinem Heim. Das Betonobst habe ich nun schon mehrfach weiter verschenkt und immer wieder freudige Reaktionen geerntet. Fällt unter die Kategorie unnütz aber super kreativ und einfach schön!

totenkopf

Warum nicht auch mal wieder Totenkopf? Dieses hübsche kleine Exemplar ist ein Anhänger für eine Kette. Da ich einfach keinen Schmuck trage, ist er jetzt einfach zum Wohnaccessoire degradiert worden. Hat sich aber bisher noch nicht bei mir beschwert…

details-wecker-shabby

Alte Schachteln taugen nicht nur als Verpackung sondern auch als hübsche Deko. Im Vordergrund ein Logostempel – noch ist er jungfräulich unbenutzt. Den alten Wecker liebe ich sehr, auch wenn er schon seit geraumer Zeit nicht mehr funktioniert. Ist aber sicher besser so. Das Ticken eines solchen alten Schätzchens würde mich sonst ganz sicher in den Wahnsinn treiben.

2 Kommentare zu “Details

  • Antworten RAUMIDEEN 6. Juni 2014 um 16:40 Uhr

    Schön, dass Du ein Auge für die kleinen und feinen Dinge hast. Deine Deko ist schön, die Farben harmonieren so gut und sind so toll zurückhaltend. Nichts schreit und nichts stellt sich in den Vordergrund. Da darf mein Auge noch selber die kleinen Feinheiten entdecken!
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende, Cora

  • Antworten Astrid // MONAQO 5. Juni 2014 um 14:34 Uhr

    Liebe Tanja, auf den ersten Blick: verliebt in Deinen Wecker ;o) Mir geht’s mit den kleinen Dingen auch so. Ein paar vorhandene Stücke neu zusammen stellen, ein paar schöne Schachteln stapeln, ein paar kleine Vasen gruppieren. Einfach schön. Liebe Grüße, Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.