Things I love…

Manchmal muss man es einfach auch mal sagen dürfen, und in Worte fassen, was einem das Liebste ist. Verzichten möchte ich auf gar nichts in meinem Leben. Aber die besonders wertvollen Dinge sollte man pflegen. Da sind zum einen die Menschen, die mich glücklich machen. Der Mann an meiner Seite, der jeden Quatsch, den ich aushecke mitmacht. Meine Freunde, die immer für mich da sind und mit denen man so unfassbar viel Spaß haben kann. Meine Familie, die mir so viel Kraft gibt. Und mein Beruf, der mir so viel Freude bereitet.

love

Dann gibt es da noch so viele andere wundervolle Dinge, die aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken sind. Dinge die man sehen, hören, fühlen kann – aber auch Dinge, die man machen kann: in den 80ern hieß das Hobby… Meine absolute Lieblingsbeschäftigung ist Essen. Und ich handwerke unglaublich gerne. Dabei kann ich nicht mal sagen, ob basteln, häkeln oder kochen mein Favorite ist. Der Mix macht es! Und dann natürlich mein Blog. Ich verbringe Stunden über Stunden mit dem Erstellen von Beiträgen, den Bildern und Texten. Und bin nachher so unwahrscheinlich glücklich, wenn mal wieder ein schöner Post entstanden ist. Das Größte dabei sind aber am Ende wirklich Eure Feedbacks in Form von Kommentaren, Facebook – Likes oder e-mails. Das zeigt mir, dass das was ich tue auch irgendwo ankommt. Lieben Dank dafür!

Was liebt Ihr ganz besonders?

6 Kommentare zu “Things I love…

  • Antworten Irene 4. Juni 2014 um 21:57 Uhr

    Hallo,
    mir geht es da wie dir. Ich hätte nie gedacht das mein Blog so viel Zeit in Anspruch nehmen wird, aber es macht einfach so viel Spaß. Bei deinen Beiträgen kann man förmlich spüren das du mit Herz und Seele dabei bist. Nur weiter so!!!!!! :-)))))
    Kommentare sind doch wirklich Balsam auf der Bloggerseele.
    Lg. Irene
    moliba.blogspot.com

  • Antworten Tanjas Allerlei 4. Juni 2014 um 13:23 Uhr

    Dein Blog ist auch echt super! Da kannst Du auch wirklich stolz drüber sein und die Zeit, die Du dafür investierst, lohnt sich auf jeden Fall :)
    Glücklich machen mich viele kleine Dinge…. Wenn ich im Garten in der Hängematte liege, wenn ich irgendwo hinfahre, wo ich noch nie war und was neues entdecke, wenn ich mit meinem Schatz, meiner Familie und Freunden zusammen sein kann, wenn ich jemandem eine Freude machen kann, wenn mir jemand eine Freude macht, fotografieren macht mich auch glücklich oder auch wenn ich mir hinterher die Fotos ansehen kann, wenn ich ein Eis esse, wenn ich lese… hach, es gibt sooooo viel, was mich glücklich macht… Wenn ich jetzt alles schreiben würde, würde das den Rahmen wohl sprengen… lach…

    • Antworten mxliving 4. Juni 2014 um 13:58 Uhr

      Liebe Tanja,
      jetzt bin ich tatsächlich ein bisschen rot geworden – danke schön!
      Es ist schön zu hören, dass es in Deinem Leben auch so viele Dinge gibt, die Dich glücklich machen! Am schönsten finde ich Deinen Punkt: …wenn ich anderen eine Freude mache…!!! Das macht wirklich glücklich, ich gebe Dir so recht! Viel Spaß in Deiner Hängematte – heute wär das richtige Wetter… Liebe Grüße, Tanja

  • Antworten vonKarin 2. Juni 2014 um 23:48 Uhr

    Mir macht es Freude, wenn ich in den verschiedensten Blogs stöbern kann und überall merke, mit wieviel Herzblut und Freude die Menschen dahinter am Werk sind. So wie hier.
    Meinen eigenen Blog brauche ich als echten Seelenbalsam für mich. Ich hab so viele Dinge im Kopf die irgendwie raus müssen, Dinge die getan werden wollen und die ich dann zeigen mag … Doch natürlich sind liebe Kommentare immer das Tüpfelchen auf dem „i“.
    Liebe Grüße vonKarin
    vonKarin.blog.de

  • Antworten stefi_licious :) 2. Juni 2014 um 13:36 Uhr

    ich schließe mich yna an – und dir. und ganz besonders liebe ich es, mit den liebsten menschen auf unserer lieblings-nordsee-insel zu sein. dem alltag zu entfliehen. einfach nur wind um die nase und meerrauschen im kopf. besser geht’s nicht. :)
    hab weiterhin viel spass am bloggen – das lesen ist nämlich genauso schön!
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Antworten Yna 1. Juni 2014 um 16:51 Uhr

    Was ich besonders liebe? Ich liebe Kommentare :) Es es ist wirklich toll ein Feedback zu bekommen. Schließlich investiert man ja auch jede Menge Zeit. Nicht nur, bei den handwerklichen Dingen, die man tut, sondern auch im gestalten eines Blogbeitrags. Ich finde es auf jeden Fall schön, dass ich deinen Blog entdeckt habe. Mach nur schön weiter so. Lieben Gruß, Yna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.